Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu Ärztefehlern

Frankfurt/Oder (ots) - Für alles Mögliche im Gesundheitswesen gibt es Statistiken, von der Gesundheitsgefährdung durch Haustiere bis zu den neusten Erkrankungszahlen zur Schuppenflechte. Skurrilerweise zählt ausgerechnet der Bereich, der die Patienten am meisten interessiert - nämlich, die Klinik nicht kränker zu verlassen als man hineingegangen ist - nicht dazu. Es gibt mehrere parallele Statistiken über Behandlungsfehler. Doch diese Erhebungen widersprechen sich zum Teil. Viel haben die Ärzte in den vergangenen Jahren getan, um Fehler besser als früher erkennen zu können. Aber hilft das jemandem, dessen Großvater an multiresistenten Keimen in der Klinik gestorben ist, weil ein Mediziner sich die Hände nicht desinfiziert hat? Nein. Es besteht Handlungsbedarf, eine unabhängige, zentrale Statistik über die festgestellten Arztfehler aufzubauen. Das wäre ein guter Anfang.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: