Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu deutschen Waffenexporten:

Frankfurt/Oder (ots) - Nun will sich Wirtschaftsminister Gabriel um Transparenz sowie um verschärfte Regeln für Kleinwaffen und Panzer kümmern. Sogar der Verbleib von Waffen soll schärfer beobachtet werden. Gut so. Doch nicht genug. Auf der Embargoliste sind gerade einmal 21 Staaten. Da gehören viel mehr drauf. Rüstungsexporte sollten eine sehr seltene Ausnahme werden.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: