Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu den Plänen für "Rente mit 62" in Frankreich (Donnerstagausgabe: Blinde Abwehrkämpfe

Frankfurt/Oder (ots) - In praktisch allen europäischen Ländern sind es die gleichen Probleme: Die Bevölkerung wird älter, die Bezugsdauer der Renten verlängert sich, während gleichzeitig die Zahl der Beitragszahler und der Beitragsjahre abnimmt. Daraus ergibt sich eine Einnahmen-Ausgaben-Schere, deren Folgen nach dem Prinzip des geringsten Übels allenfalls abzumildern sind. Wer Rentenkürzungen vermeiden und Beiträge beziehungsweise Steuerzuschüsse im Bereich des Erträglichen halten will, geht den Weg der Erhöhung des Rentenalters - was insbesondere dort angesagt ist, wo die alten Regelungen vergleichsweise komfortabel sind. Der Protestruf "Rente mit 60" auf den Champs Élysées zeigt keine Lösung an.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de
Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: