Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) kommentiert den Hirtenbrief des Papstes:

    Frankfurt/Oder (ots) - Benedikt XVI. hat in seinem Hirtenbrief an die irische katholische Kirche "Scham und Reue" bekundet. Er fand darin die richtigen Worte zu den schlimmen sexuellen Missbrauchsfällen. Nicht geäußert hat sich der "deutsche Papst" zu den vielen vergleichbaren Fällen in seiner Heimat ... Gewiss hätte ein einziger Satz des Bedauerns dazu in dem Hirtenbrief die Lage wenigstens etwas beruhigt. So sehen sich manche in ihrem Urteil bestätigt, im Vatikan sitze ein verknöcherter 82-Jähriger, der von der Erfordernissen der heutigen Medienwelt keine Ahnung habe.

    Man sollte aber die "Kirche im Dorf" lassen. Aus dem Vatikan verlautet, der Papst nehme zu den deutschen Verhältnissen noch gesondert Stellung. ... Man sollte dem Papst eine zweite Chance geben. +++

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: