Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung Frankfurt (Oder) kommentiert in ihrer Dienstagsausgabe vom 5. Januar 2010 die ägyptische Politik gegenüber dem Gazastreifen:

Frankfurt/Oder (ots) - Tatsache ist, dass Ägypten den Gazastreifen seit der Machtübernahme der radikalislamischen Hamas kaum weniger effektiv abriegelt als die Israelis. Was bleibt, ist ein umfangreicher Schmuggel in Tunnels unter der Grenze hindurch, an dem seine Sicherheitskräfte vermutlich mitverdienen. Jetzt hat Kairo aus humanitären Gründen den Grenzübergang Rafah für vier Tage(!) geöffnet. Das lässt ein wenig Druck aus dem Kessel und lindert ein wenig die Not der Eingeschlossenen. Es bleibt aber der Eindruck, dass die palästinensische Sache nichts weiter als ein Spielball im innerarabischen und arabisch-israelischen Ränkespiel ist. +++ Pressekontakt: Märkische Oderzeitung CvD Telefon: 0335/5530 563 cvd@moz.de Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: