Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zur sprachlichen Entgleisung Silvio Berlusconis:

    Frankfurt/Oder (ots) - Gäbe es ihn nicht, man müsste ihn glatt erfinden: Silvio Berlusconi, der Possenreißer, der Mann der Fettnäpfchen - steinreich und mächtig und doch irgendwie nicht ganz rund. Einige Seiten seiner Persönlichkeit müssen bei dem Aufstieg, den er hingelegt hat, zurückgeblieben sein. Jetzt also tröstet er die Überlebenden des Erdbebens mit den Worten, sie müssten ihre Unterbringung hinnehmen wie ein Campingwochenende. Na dann! Ist ja nicht so schlimm.    S ilvio hat schon mal einem deutschen Politiker empfohlen, eine Filmrolle als KZ-Aufseher zu übernehmen, lässt keine Gelegenheit verstreichen, auf den politischen Nutzen seines Playboy-Charmes hinzuweisen und lobt Barack Obama als "jung, hübsch und gut gebräunt". Auf Konferenzen überrascht er mit "cucù" - "husch, husch".  Politik oder doch commedia dell'arte? Es ist wohl einerlei. Der Spaßmacher wird zum Chaoshelden, der alles an die Wand drückt, weil er über jede Schmerzgrenze hinausgeht. "Volk der Freiheit" heißt Berlusconis neueste Parteigründung. Die Freiheit nimmt er sich.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: