Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung kommentiert die Sonderprämie für den Postbank-Vorstand:

    Frankfurt/Oder (ots) - Mit Leistung kann das Ganze angesichts der Riesenverluste und des Kurssturzes der Ex-Posttochter nichts zu tun haben. Das Tollste: Bei der Bilanzpressekonferenz im Februar kein Sterbenswörtchen dazu von Spitzenmann Klein, der scheinheilig verkündete, für 2008 gebe es wegen der Geschäftslage keine Boni.

    Solche Chuzpe ist ärgerlich. Hochbezahlte Manager verdienen mehr, obwohl sie die Krise mit verursacht haben. Der kleine Arbeitnehmer aber soll verzichten. Das versteht niemand und gefährdet die Akzeptanz der Wirtschaftsordnung. +++

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: