Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu: Meldungen über illegale Haushaltshilfen:

    Frankfurt/Oder (ots) - Egal, ob nun tatsächlich jeder fünfte Haushalt mitmacht: Das Unrechtsbewusstsein ist klein. Ist Schwarzarbeit deshalb vernünftig? Wohl kaum. Nicht nur, weil Dienstleistern, Handwerkern, Sozialkassen und Staatshaushalt Einnahmen entgehen. Und bei Schwarzarbeit Strafen drohen. Das scheinbar Billige kann schnell teuer werden. Etwa, wem man sich beim Putzen, im Haushalt passiert bekanntlich viel, eine Verletzung zufügt und ohne Versicherungsschutz dasteht.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: