Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung kommentiert die Rückgabe der Frankfurter Kirchenfenster:

    Frankfurt/Oder (ots) - Mit dem Argument, "dass das Völkerrecht auf deutscher Seite steht" - wie es Kulturstaatsminister Neumann auch in Frankfurt (Oder) wieder gebrauchte -, wird man den durchschnittlichen Russen allerdings nur wenig beeindrucken können. Der verweist auf die schrecklichen Zerstörungen russischer Kultur, die von Deutschen im Zweiten Weltkrieg gezielt verübt wurden. Die deutschen Gegenstände werden dafür nicht einmal als vollwertiger Ersatz betrachtet.

    Ob sich diese Sicht irgendwann verändern wird, hängt auch damit zusammen, wie sich Russland insgesamt von Deutschland behandelt und ernst genommen fühlt. +++

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: