Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zum russischen Truppenabzug aus Georgien

Frankfurt/Oder (ots) - Politisch steht Russland vor einem ziemlichen Scherbenhaufen. Das ohnehin angekratzte Image des Landes hat weiter gelitten. Auch ein weiterer Verbleib russischer Truppen in Georgien würde nur das Gegenteil dessen bewirken, woran dem Kreml liegt. Die Zahl derer, die eine rasche Aufnahme der Kaukasusrepublik in die NATO und die EU befürworten, würde steigen. Auch würden Überlegungen, wie man sich von russischen Rohstoffen unabhängiger machen kann, noch ernsthafter geführt. Pressekontakt: Märkische Oderzeitung CvD Telefon: 0335/5530 563 cvd@moz.de Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: