Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zum Rücktritt Musharrafs.

    Frankfurt/Oder (ots) - Dass der überfällige Abgang des Ex-Generals einen Sieg der demokratischen Kräfte darstellt und das Land stabilisiert, ist keineswegs ausgemachte Sache. Die fragile Koalition aus Pakistanischer Volkspartei und Muslim-Liga einte bislang nur das gemeinsame Feindbild Musharraf. Da dieses nun wegfällt, könnten sich beide Gruppierungen wie schon in der Vergangenheit bis aufs Blut bekämpfen. Dann käme die Stunde der militanten Islamisten, denen enge Kontakte zum Geheimdienst ISI nachgesagt werden.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: