Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu Bilanz zum Staatshaushalt 2007

    Frankfurt/Oder (ots) - Bei allem muss differenziert werden: Der Bund macht weiter Miese in Milliardenhöhe. Die Bundespolitik, die in einer Großen Koalition besonders viel Klientel zu bedienen hat, schnürt unverdrossen kräftig Ausgabenprogramme - vom Krippenausbau bis zum Klimaschutz.

    So wird der Abbau der mit 1,5 Billionen Euro monströs hohen Staatsverschuldung trotz guter Konjunktur immer wieder verschoben - zu Lasten künftiger Generationen. Und schon gibt es erste Abschwungsignale, 2008 drohen wieder Defizite. Dann dürfte unseren Politikern zuerst nur wieder das Schuldenmachen einfallen.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: