Media Markt

Der "Gruppentarif" für alle: Media Markt startet die nächste Jubiläumsaktion

Media Markt: Kampagnen-Visual Gruppentarif. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Media Markt"

Ingolstadt (ots) - Das "Jubiläum des Jahres" geht weiter: Media Markt, Deutschlands Elektrofachmarkt Nummer Eins, bietet für seine Kunden auch im März wieder eine außergewöhnliche Jubiläumsaktion. Ab 6. März 2009 ruft das Unternehmen den "Media Markt-Gruppentarif" auf. Bis einschließlich 14. März 2009 erhalten die Kunden damit beim Kauf von vier Produkten das günstigste Produkt umsonst. Die neue Aktion ist Teil einer insgesamt 30-wöchigen Kampagne, mit der Media Markt im Jahr 2009 sein 30-jähriges Bestehen feiert. Ab morgen laufen die TV-Spots an. Zusätzlich wirbt Media Markt im Bereich Print, Hörfunk und Online.

Ob Notebook, Wasserkocher, LCD-TV und DVD - oder Spielekonsole, Hifi-Anlage, Waschmaschine und Handy: "Nimm Vier, zahl Drei!" heißt es ab sofort bei Media Markt. Eine Woche lang gilt deutschlandweit in allen Märkten des Unternehmens der "Media Markt-Gruppentarif". Das bedeutet, dass jeder, der vier verschiedene Produkte kauft, faktisch nur drei Produkte bezahlen muss, denn das günstigste erhält der Kunde umsonst. Der "Gruppentarif" gilt für das komplette Media Markt-Sortiment in allen Preislagen.

Der große Vorteil des "Media Markt-Gruppentarifs": Jeder kann sich mit Freunden, Verwandten oder Kollegen zusammentun und gemeinsam die vier Produkte erwerben. Damit profitiert man noch einfacher von der neuen Aktion.

30 Wochen lang feiert Deutschlands führender Elektrofachmarkt unter dem Motto "Das Jubiläum des Jahres" sein 30-jähriges Bestehen. Der "Media Markt-Gruppentarif" ist im Rahmen der umfangreichen Kampagne bereits die dritte Maßnahme, mit der Media Markt seine Kunden überrascht.

Die einmalige Erfolgsgeschichte von Media Markt begann am 24. November 1979. Zu diesem Zeitpunkt eröffnete im Münchener Euro-Industriepark der erste Media Markt. Das großflächige Elektrofachmarkt-Konzept war damals eine Neuheit, denn vom Rasierapparat bis zum Fernseher deckte das umfassende Angebot des Media Markts nun erstmals den gesamten Elektromarkt ab. Die einschlagende Idee der Unternehmensgründer war dabei folgende: Eine breite Auswahl an Markenprodukten zum Dauertiefpreis, gute Beratung, kompetenter Reparaturservice und zusätzlich konnte jeder Kunde seinen Kauf rückgängig machen, falls er beim Wettbewerber ein günstigeres Angebot fand. Diese Grundidee gilt heute noch.

Das für diese Zeit ungewöhnliche Konzept entpuppte sich als durchschlagender Erfolg, auch bedingt durch die außergewöhnliche, dezentrale Unternehmensorganisation, die flache Hierarchien und hohe Eigenverantwortung groß schreibt. Heute existieren Media Märkte mit Verkaufsflächen von bis zu 8.000 Quadratmetern in 14 europäischen Ländern. Europaweit gibt es derzeit mehr als 540 Media Märkte, deutschlandweit zählt das Unternehmen über 230 Märkte und ist damit die Nummer Eins der Elektrofachmarktbranche in Deutschland und Europa.

Druckfähiges Bildmaterial finden Sie im Internet unter www.media-saturn.com im Bereich Presse.

Mit einem Nettoumsatz von 5,2 Milliarden Euro und 13.871 Mitarbeitern im Jahr 2007 ist Media Markt Deutschlands Elektrofachmarkt Nummer Eins. Kennzeichnend für das 1979 gegründete Unternehmen, das unter dem Dach der Media-Saturn-Holding GmbH geführt wird, sind die einzigartige Auswahl an Markenprodukten zu Tiefpreisen, kompetente Beratung, guter Service, ein unverwechselbarer Werbeauftritt und seine dezentrale Struktur. Jeder Geschäftsführer ist zugleich Mitgesellschafter seines Marktes und zeichnet damit für Sortiment, Preisgestaltung, Personal und Marketing verantwortlich. In Deutschland gibt es derzeit 231, europaweit 548 Media Märkte in 14 Ländern.

Für nationale Medienanfragen:


Christine Knoepffler/Eva Simmelbauer
Media Markt Unternehmenskommunikation
Wankelstraße 5
D-85046 Ingolstadt
Tel.: +49 (841) 634-1111
Fax: +49 (841) 634-2478
E-Mail: presse@mediamarkt.de

Original-Content von: Media Markt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Media Markt

Das könnte Sie auch interessieren: