SanDisk

SanDisk unterstützt die neue All-Flash-Architektur VMware Virtual San 6 mit seiner Flashspeicher-Technologie

Milpitas, Kalifornien (ots) - Die neue Architektur ermöglicht zwei Millionen Transaktionen pro Minute (tpmC), basierend auf ersten Leistungstests mit SanDisk-SAS-SSDs Lightning Gen. II und CloudSpeed-SATA-SSDs

SanDisk Corporation (NASDAQ: SNDK), der weltweit führende Anbieter von Flashspeicher-Lösungen, unterstützt die All-Flash-Architektur VMware Virtual San 6 mit seiner Flash-Technologie. Die neue Storage-Plattform von VMware richtet sich an unternehmenskritische Anwendungen und Datenbanken.

Das neue Server-Design ist als Einsteigerversion mit einem 4-Knoten-Cluster erhältlich, das auf bis zu 64 Knoten skaliert werden kann. Es ermöglicht eine Steigerung der Leistungsfähigkeit von wichtigen Unternehmensanwendungen wie Datenbanken und Virtual-Desktop-Infrastrukturen (VDI), die dann eine Performance von über zwei Millionen Transaktionen pro Minute (tpmC) erreichen. Die neue Storage-Architektur VMware Virtual SAN 6 basiert auf den SanDisk-SSDs Lightning Gen II mit 12 GB/s SAS-Schnittstelle (Serial Attached SCSI) und CloudSpeed-SATA-SSDs. Sie bietet sowohl Caching als auch persistentes Speichern von Daten, was für eine zuverlässige Performance von Unternehmensanwendungen unerlässlich ist.

"SanDisk war von Anfang an ein starker Partner von VMware bei der Entwicklung von Virtual SAN. Wir haben gleich erkannt, über welch großes Potenzial hyperkonvergentes Storage verfügt. Denn damit lassen sich die Komplexität von IT-Infrastrukturen deutlich reduzieren und die Speicher-Kosten senken", sagt John Scaramuzzo, Senior Vice President und General Manager bei SanDisk, Enterprise Storage Solutions. "Wir haben eine sehr enge Beziehung zu VMware und vertiefen diese kontinuierlich. Wir wollen auch weiterhin gemeinsam neue Lösungen entwickeln, damit unsere Unternehmenskunden ihre Ressourcen im Rechenzentrum optimal nutzen können. Wir freuen uns sehr, ein Partner von VMware bei der Entwicklung von VMware vSphere APIs für IO Filter zu sein."

Die All-Flash-Architektur VMware Virtual SAN 6 hilft Kunden, die Agilität und Produktivität ihres Unternehmens zu steigern. Denn mit dieser neuen Storage-Plattform können IT-Verantwortliche schnelleren Support leisten, die Anwenderzufriedenheit erhöhen und unternehmenskritische Anwendungen schneller wiederherstellen. Außerdem sparen Kunden Kosten ein, weil sie keine zusätzlichen Speicherressourcen für besonders anspruchsvolle Arbeitslasten erwerben müssen. Die Kombination aus VMware-Lösungen und der Flash-Technologie von SanDisk reduziert Fehlerquellen im Rechenzentrum. Die vereinfachte Speicher-Infrastruktur erleichtert das System-Management und senkt die Betriebsausgaben.

"Das neue All-Flash-Design von SanDisk für VMware Virtual SAN bietet unseren gemeinsamen Kunden eine höhere Leistungsfähigkeit und Skalierbarkeit für ihre virtuellen Maschinen. Und das bei einem Preis-Leistungs-Verhältnis, das sie von SSDs kennen", sagt Charles Fan, Senior Vice President und General Manager bei VMware, Storage and Availability Business Unit.

"Die Lösungen von VMware erfüllen die heutigen Anforderungen an die Mobilität im Job und sind genau auf die Architekturen von Software-definierten Rechenzentren zugeschnitten. Durch die Partnerschaft mit SanDisk bei der Entwicklung von VMware-vSphere- und VMware-Virtual-SAN-Umgebungen können wir unsere Kunden dabei unterstützen, eine höhere Effizienz, Flexibilität und bessere Nutzung von IT-Ressourcen zu erreichen, um ihre Unternehmen noch erfolgreicher zu machen."

Ein Überblick über alle SanDisk-Technologien für VMwares Virtual SAN 6 finden Sie in dem folgenden Video: https://www.youtube.com/watch?v=Hn7U0npv1sU&feature=youtu.be.

Weitere Informationen zum vollständigen SanDisk-Portfolio (PCIe, SAS und SATA) für All-Flash-VSAN-Lösungen finden Sie unter: http://www.sandisk.com/enterprise/business-solutions/#virtualization oder auf dem Enterprise-Blog.

Über SanDisk

SanDisk Corporation (NASDAQ: SNDK), ein Fortune 500 und S&P 500 Unternehmen, ist ein weltweit führender Anbieter von Flash-Speicherlösungen. Seit mehr als 25 Jahren ist SanDisk damit befasst, die Möglichkeiten der Speicherung zu erweitern und bietet zuverlässige sowie innovative Produkte, welche die Elektronikindustrie verändert haben. Heute bilden die hochwertigen und hochmodernen Lösungen von SanDisk das Kernstück vieler der größten Datenzentren weltweit und sind in modernen Smartphones, Tablets und PCs integriert. Die Konsumgüter von SanDisk sind in Hunderttausenden Läden weltweit erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter www.sandisk.com.

© 2014 SanDisk Corporation. Alle Rechte vorbehalten. SanDisk ist eine Marke der SanDisk Corporation, eingetragen in den USA und anderen Ländern. Alle anderen hierin erwähnten Markenbezeichnungen dienen ausschließlich der Identifikation und können Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Pressemeldung enthält zukunftsbezogene Aussagen, einschließlich Erwartungen in Bezug auf Einführungen von Technologien, Produkten und Dienstleistungen, Technologie- und Produktkompetenzen, Kosten und Leistung sowie Märkte, die auf unseren derzeitigen Erwartungen basieren und zahlreiche Risiken und Unsicherheiten einschließen, die zu einer Ungenauigkeit dieser zukunftsbezogenen Aussagen führen können. Die Risiken, die zu einer Ungenauigkeit dieser zukunftsbezogenen Aussagen führen können, beinhalten unter anderem: Die Marktnachfrage nach unseren Produkten oder Dienstleistungen könnte langsamer wachsen als wir erwarten oder unsere Produkte oder Dienstleistungen stehen eventuell nicht in den von uns erwarteten Kapazitäten zur Verfügung, erbringen nicht die erwartete Leistung, bringen nicht die erwarteten Vorteile mit sich, oder bergen andere Risiken, welche in der jeweils gültigen Fassung unserer bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen und Berichte ausführlich beschrieben werden, darunter in dem, aber nicht beschränkt darauf, entsprechend Formular 10-K vorgelegten aktuellsten Jahresbericht. Wir beabsichtigen nicht, die Informationen in dieser Pressemeldung zu aktualisieren.

Pressekontakt:

Caroline Chauvire
SanDisk Corporation
+ 353 (01)895 30 63
caroline.chauvire@SanDisk.com
Original-Content von: SanDisk, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: