EKD Evangelische Kirche in Deutschland

Nikolaus Schneider gratuliert Bundeskanzlerin Merkel/ Politikerin mit Leidenschaft, Verantwortung und Augenmaß

Hannover (ots) - Zum 60. Geburtstag von Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag, 17. Juli, hat der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, persönlich und im Namen des Rates Glück- und Segenswünsche ausgesprochen. "Sie gehören zu den Menschen in unserem Land, die jeden Tag die Lasten vieler anderer tragen, indem sie die Verantwortung für eine menschendienliche Gestaltung unserer Gesellschaft übernehmen", heißt es in dem Gratulationsschreiben. "Sie tun dies nun schon seit vielen Jahren mit Qualitäten, die Max Weber für den Beruf des Politikers als maßgeblich identifizierte: mit Leidenschaft, Verantwortungsgefühl und Augenmaß. Dafür gebührt Ihnen großer Respekt und nicht minder großer Dank", so der Ratsvorsitzende.

Zugleich würdigte er Merkels Verbundenheit mit der evangelischen Kirche: "Danken möchte ich Ihnen bei dieser Gelegenheit auch für Ihre Zugewandtheit, die Sie der Evangelischen Kirche und deren Vertretern und Vertreterinnen immer wieder schenken."

Für das kommende Lebensjahrzehnt wünschte Nikolaus Schneider der Bundeskanzlerin "weiterhin Kraft und Entschlossenheit für die zahlreichen Aufgaben", die vor ihr liegen. Hannover, 15. Juli 2014 Pressestelle der EKD Carsten Splitt

Pressekontakt:

Carsten Splitt
Evangelische Kirche in Deutschland
Pressestelle
Stabsstelle Kommunikation
Herrenhäuser Strasse 12
D-30419 Hannover
Telefon: 0511 - 2796 - 269
E-Mail: presse@ekd.de

Original-Content von: EKD Evangelische Kirche in Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EKD Evangelische Kirche in Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: