Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH

Berlin Web Week mit Besucherrekord zu Ende gegangen
Gelungener Start der MEDIA CONVENTION Berlin

Berlin Web Week mit Besucherrekord zu Ende gegangen / Gelungener Start der MEDIA CONVENTION Berlin
Berlin Web Week 2014 mit mehr als 18.000 Besuchern erfolgreich zu Ende gegangen / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/55091 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH/Uwe Völkner / Fotoagentur FOX"

Berlin/Potsdam (ots) - Mit mehr als 18.000 Teilnehmern sind die Besucherzahlen der Berlin Web Week gegenüber dem Vorjahr erneut deutlich gestiegen. Im Vergleich zu 2012 haben sich die Zahlen sogar verdreifacht - das größte Festival der digitalen Szene in Europa wächst weiter! Das Medienboard Berlin-Brandenburg ist als Unterstützer der Dachmarke und als Förderer einzelner Events schon seit vielen Jahren dabei, 2014 erstmals auch als Veranstalter: von Berlins neuem Medienkongress MEDIA CONVENTION Berlin, der am 6. und 7. Mai in der STATION-Berlin stattfand, zeitgleich mit der re:publica. Die Berlin Web Week verwandelte vom 5. bis 10. Mai 2014 - mit zahlreichen Veranstaltungen rund um die Themen Internet, Digitalwirtschaft, Technologien und digitale Medien - Berlin zum siebten Mal zum internationalen Treffpunkt der digitalen Welt.

Medienboard-Geschäftsführer Elmar Giglinger:

"Die Berlin Web Week hat sich in wenigen Jahren zu einem großen Erfolg und Gewinn für die Hauptstadtregion entwickelt. Wir haben mit dem Medienboard die Berlin Web Week schon seit Jahren unterstützt und freuen uns, dass wir in diesem Jahr mit der MEDIA CONVENTION Berlin dazu beitragen konnten, die Web Week noch attraktiver zu machen."

Melanie Bähr, Geschäftsführerin der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH:

"Berlin ist ein Magnet für Kreative, IT-Unternehmer und innovative Gründer: Die Stadt zieht immer mehr internationale Investoren und Fachkräfte aus dem IKT-Bereich an und überzeugt mit besten Voraussetzungen für Start-ups. Mit der Berlin Web Week oder auch der Langen Nacht der Startups am 6. September bieten wir attraktive Plattformen für Existenzgründer. Das bestätigen auch die Besucherzahlen der Berlin Web Week - immer mehr nationale und internationale Gäste zieht es nach Berlin."

Matthias Schrader, Chairman NEXT Berlin:

"Die diesjährige Berlin Web Week war die beste, die es je gab - mit sehr unterschiedlichen Veranstaltungen, die die gleiche Leidenschaft für alles Digitale teilen, für verschiedene Zielgruppen, und unter einem gemeinsamen Dach. Ein Pflichttermin für die Branche."

Andrea Peters, Geschäftsführerin media.net berlinbrandenburg

"Mit dem Investors' Dinner haben wir ein Format etabliert, das in aller Munde ist. Besonders freut uns die positive Resonanz der Investoren! Sie bestätigen, dass die Qualität der Star-tups aus Berlin und Brandenburg sich von Jahr zu Jahr steigert. Um die Teilnehmer aller Events zu vernetzen, haben wir darüber hinaus mit der Berlin Web Week Lounge erstmals ein verbindendes Angebot geschaffen."

Über die Berlin Web Week

Jährlich im Mai treffen sich in Berlin die wichtigsten Macher, Nutzer und Persönlichkeiten des Internets. Die Berlin Web Week beinhaltet internationale Konferenzen, Barcamps, Messen, Pitches, Hackathons, Matchmaking Dinner, Parties und Meetups. Highlights 2014 waren die Digitalkonferenz re:publica (6.-8. Mai), die Trendkonferenz NEXT Berlin (5.-6. Mai), der Medienkongress MEDIA CONVENTION Berlin (6.-7. Mai) und die Entwicklerkonferenz droidcon (8.-10.Mai).

Über die MEDIA CONVENTION Berlin

Berlins neuer Medienkongress MEDIA CONVENTION Berlin verzeichnete mehr als 2.000 Besucher aus dem In- und Ausland. Unter dem Motto "Media Rules!" diskutierten rund 100 nationale und internationale Referenten und Keynoter über die Zukunft der Medien. Zusammen mit der gleichzeitig stattfindenden re:publica kamen an den zwei Kongresstagen über 7.000 Besucher in die STATION-Berlin. Dazu verfolgten rund 8.000 Menschen das Programm der MEDIA CONVENTION online über den Live-Stream auf www.mediaconventionberlin.com und www.morgenpost.de. Die MEDIA CONVENTION Berlin wurde vom Medienboard Berlin-Brandenburg in Kooperation mit der Medienanstalt Berlin-Brandenburg und der re:publica in der STATION-Berlin veranstaltet, erstmals im Rahmen der Berlin Web Week. In den vergangenen Jahren war der Medienkongress des Medienboard Teil der MEDIENWOCHE@IFA.

Pressekontakt:

Julia v. La Chevallerie
Presse und Kommunikation
Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH
Tel.: 0331 - 74387-70
E-Mail: chevallerie@mediaconventionberlin.com

Original-Content von: Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: