HELABA Landesbank Hessen-Thüringen

Helaba Konjunktur- und Kapitalmarktausblick 2016

ein Dokument zum Download

Frankfurt am Main (ots) - Die Weltwirtschaft expandiert 2016 mit einem Plus von 3,3 Prozent etwas stärker als im Vorjahr. "Die wesentlichen Impulse kommen dabei aus den Industrieländern", erläutert Dr. Gertrud R. Traud, Chefvolkswirtin der Helaba, bei der Präsentation des Konjunktur- und Kapitalmarktausblicks 2016. Das Hauptszenario der Helaba-Volkswirte ist der "Staffellauf": Nur beim optimalen Zusammenspiel von Geschwindigkeit und Geschicklichkeit sind Spitzenleistungen möglich. Für die Teams der Industrie- und Schwellenländer ist damit die "Stabübergabe entscheidend". Allerdings liegt ein derartig perfektionierter Trainingsstand bei keiner der Volkswirtschaften vor. So wird - ökonomisch gesprochen - die Weltwirtschaft in 2016 zwar an Dynamik zunehmen, aber das Tempo bleibt in den meisten Ländern moderat. Diesem Szenario messen die Analysten eine Eintrittswahrscheinlichkeit von 70 Prozent bei.

Pressekontakt:

Wolfgang Kuß
Presse und Kommunikation

Helaba
Landesbank Hessen-Thüringen
Girozentrale
MAIN TOWER
Neue Mainzer Str. 52-58
60311 Frankfurt
Tel.: 069/9132-2877
Fax: 069/9132-4335
e-mail: wolfgang.kuss@helaba.de
Internet: www.helaba.de

Weitere Meldungen: HELABA Landesbank Hessen-Thüringen

Das könnte Sie auch interessieren: