Galeria Kaufhof GmbH

Galeria Kaufhof forciert nachhaltiges Wirtschaften
Die GALERIA Kaufhof GmbH setzt Recyclingmaterialien bei Prospekten und Tragetaschen ein
Damit schont das Unternehmen wertvolle Rohstoffe

Köln (ots) - Die GALERIA Kaufhof GmbH stärkt ihr Engagement für den Umweltschutz. Werbematerialien und Tragetaschen werden umweltfreundlicher. Und auch beim Sortiment setzt Galeria Kaufhof noch stärker auf Nachhaltigkeit.

"Uns ist es als Unternehmen wichtig, einen positiven Beitrag für den Umweltschutz zu leisten. Und unseren Kunden bieten wir hierzu ebenfalls die Möglichkeit: Mit einem Angebot nachhaltiger Produkte, das wir kontinuierlich weiter ausbauen wollen", sagt Thomas Storck, Mitglied der Geschäftsführung der GALERIA Kaufhof GmbH und verantwortlich für den Bereich Nachhaltigkeit.

Bereits im März hat Galeria Kaufhof das Format ihres Standard-Werbeprospekts verändert und dadurch den Papierverbrauch um gut 6 Prozent reduziert. Ab sofort druckt das Unternehmen seine Werbeprospekte auf FSC-zertifiziertem Papier, das aus 80 Prozent Recyclingpapier besteht. Die restlichen 20 Prozent sind aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Der Standard des Forest Stewardship Council (FSC) stellt sicher, dass dem Wald nur so viel Holz entnommen wird, wie natürlich nachwächst, und dass dabei klare ökologische und soziale Grundanforderungen eingehalten werden.

Auch bei den Tragetaschen, die Galeria Kaufhof den Kunden zur Verfügung stellt, setzt das Unternehmen in Zukunft auf umweltfreundliche Materialien, die mit dem Blauen Engel ausgezeichnet sind. Die Taschen werden mindestens zu 80 Prozent aus Low Density Post Consumer Regenerate (LDPCR) hergestellt. LDPCR ist Altkunststoff aus Entsorgungssystemen wie dem Gelben Sack. Noch in diesem Sommer werden die umweltfreundlicheren Tragetaschen mit einem neuen Design zum Einsatz kommen. Bis Ende dieses Jahres sollen sie die vorherigen Tüten komplett ersetzt haben.

Heute erscheint zudem der Galeria-Kaufhof-Prospekt "Grüne Lösungen für Ihren Schreibtisch". Auf 16 Seiten werden ausschließlich nachhaltige Schreibwaren- und Büroartikel vorgestellt. Der Prospekt wird in allen Galeria-Kaufhof-Filialen ausliegen. Zusätzlich wird direkt am Point of Sale auf das nachhaltige Sortiment hingewiesen. Das Papier des Prospektes "Grüne Lösungen für Ihren Schreibtisch" besteht zu 100 Prozent aus Recyclingpapier und ist FSC-zertifiziert. Die Verkaufsbroschüre ist zudem klimaneutral und wurde mit dem Label Blauer Engel ausgezeichnet.

Als eine weitere Maßnahme, um das Abfallaufkommen zu verringern, wird Galeria Kaufhof erstmals auch Stofftragetaschen einführen. Sie werden ebenfalls ab diesem Sommer für voraussichtlich 1,59 Euro in den Galeria-Gourmet-Lebensmittelabteilungen verkauft. Die Stofftragetaschen sind mehrfach verwendbar. Durch ihr strapazierfähiges Material und ein ansprechendes Design bieten sie sowohl dem Kunden als auch für die Umwelt einen Mehrwert.

Die zur METRO Group gehörende GALERIA Kaufhof GmbH mit Sitz in Köln ist europaweit eines der führenden Warenhausunternehmen. Mit seinem innovativen und erfolgreichen Galeria-Konzept präsentiert sich das Unternehmen als moderner Lifestyle-Anbieter. Die GALERIA Kaufhof GmbH setzte 2009 in 141 Filialen in Deutschland und Belgien mit rund 25.000 Mitarbeitern 3,5 Milliarden Euro um.

Pressekontakt:

GALERIA Kaufhof GmbH
Leiterin Unternehmenskommunikation
Stefanie Grüter
Tel. + 49 (0)221/223-5594
E-Mail presse@kaufhof.de

Original-Content von: Galeria Kaufhof GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Galeria Kaufhof GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: