SPORT BILD

sportbild.de startet in neuem Look und mit mehr Inhalten

    Hamburg (ots) - sportbild.de, das Online-Angebot von Europas größter Sportzeitschrift präsentiert sich ab sofort in einem neuen und komplett überarbeiteten Erscheinungsbild. Der Relaunch macht die SPORT BILD-Seite im Internet noch übersichtlicher und inhaltlich umfassender. Über die tägliche Sportberichterstattung hinaus bietet sportbild.de nun noch mehr Reportagen, exklusive Hintergrundberichte sowie beeindruckende Bilderstrecken.

    Neu ist unter anderem der Aufmacher-Block, in dem jeweils die drei aktuellen Top-Themen angekündigt sind. Ein News-Ticker informiert über die neuesten Kurznachrichten, eine Bundesliga-Box führt den User mit einem Klick direkt zu seinem Lieblingsverein. Neben der Fußball-Startseite gibt es auch eine übergeordnete Bundesliga-Seite, wo Nutzer auf einen Blick alles Wissenswerte zu den Klubs finden - alle News, Spielberichte, Gerüchte, Torjäger und Statistiken.

    Dank der neuen horizontalen Navigation ist sportbild.de jetzt auch leichter zu bedienen. So hat der Nutzer einen noch besseren Überblick und kann sich schnell über die einzelnen Bühnen und Artikel bewegen. Das Online-Angebot ist optisch komplett erneuert und setzt stärkere Akzente - mit neuen Teaser-Formaten, Fotostrecken und vielen weiteren Features.

    Die kaufmännische und redaktionelle Verantwortung für sportbild.de liegt zukünftig bei BILDdigital. Zusätzlich wurde ein Herausgeberbeirat geschaffen, dem neben SPORT BILD-Chefredakteur Alexander Steudel, BILD-Sportchef Matthias Brügelmann und BILD-Chefredakteur Kai Diekmann angehören. Ein eigenes Redaktionsteam produziert die Seiten in Zukunft aus Berlin.

    Alexander Steudel, Chefredakteur SPORT BILD: "Mit dem Relaunch schärfen wir das redaktionelle Profil von sportbild.de. Der Online-Auftritt bietet nun Hintergrund-Berichterstattung in erstklassiger optischer Aufbereitung sowie ein noch größeres Spektrum an Services", und Matthias Brügelmann, Sportchef von BILD, ergänzt: "Wir bündeln unsere Kräfte in der digitalen Sportberichterstattung und wollen zukünftig den Nutzern noch mehr journalistische Inhalte, wie zum Beispiel Bewegtbild, bieten."

Pressekontakt:
Svenja Friedrich
Tel: +49 (0) 30 25 91-7 76 09
svenja.friedrich@axelspringer.de

Original-Content von: SPORT BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SPORT BILD

Das könnte Sie auch interessieren: