Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V.

Vier neue Mitglieder im BAH-Vorstand

Berlin (ots) - Es gibt Bewegung im Vorstand des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH): Im Rahmen der 62. Mitgliederversammlung am 28. September wurde Philipp Huwe (AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG) zu einem von drei stellvertretenden BAH-Vorsitzenden gewählt. Neue Beisitzer sind Dr. Andreas Kress (Novartis Pharma GmbH), Dietmar Leitner (Mundipharma Deutschland GmbH & Co. KG) und Dr. Martin Zügel (MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH).

BAH-Vorstandsvorsitzender Jörg Wieczorek (Hermes Arzneimittel GmbH) und seine Stellvertreter Michael Becker (Pfizer Consumer Healthcare GmbH) sowie Dr. Traugott Ullrich (Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG) wurden im Amt bestätigt. Jan Kuskowski (Queisser Pharma GmbH & Co. KG) bleibt Schatzmeister. Weiterhin Beisitzer sind Patricia Alison Hartley (Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG), Esfandiar Faghfouri (MEDA Pharma GmbH & Co. KG), Mathias Hevert (Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG), Henriette Starke (APOGEPHA Arzneimittel GmbH), Stefan Meyer (Bayer Vital GmbH) und Dr. Jürgen Kreimeyer (MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG).

Wieczorek setzte sich gemeinsam mit dem Vorstand das Ziel, künftig verstärkt über den Wert der Arzneimittelversorgung zu sprechen: "Warum reden wir nicht öfter über die Sicherheit und Wirksamkeit von Arzneimitteln und über ihren Beitrag zu einem besseren und längeren Leben?", so Wieczorek in seiner Rede auf dem Abendempfang der BAH-Mitgliederversammlung. Vom Referentenentwurf zum Arzneimittelversorgungsstärkungsgesetz zeigte er sich enttäuscht. Viele im Pharmadialog getroffene Vereinbarungen seien nicht eingehalten worden. Die Fortsetzung des Preismoratoriums hält Wieczorek für verfassungsrechtlich bedenklich und "im hohen Maße mittelstandsfeindlich".

Den diesjährigen Selbstmedikationspreis des BAH erhielt Apotheker Dr. Klaus G. Brauer, Herausgeber der Deutschen Apotheker Zeitung. Er war unter anderem Geschäftsführer des Deutschen Apotheker Verlages. "Brauer setzt sich mit Leidenschaft und Herzblut für das Arzneimittel und die unabhängige und inhabergeführte Apotheke ein", so Wieczorek in seiner Laudatio.

Pressekontakt:

Dr. Hermann Kortland
Stellv. Hauptgeschäftsführer
Tel.: 030 / 3087596-110
kortland@bah-bonn.de

Original-Content von: Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: