Greater Los Angeles Auto Show

Los Angeles Auto Show 2015 mit 30 Weltpremieren

Los Angeles (ots/PRNewswire) - Insgesamt 50 Neuvorstellungen auf den Medien- und Fachbesuchertagen / Connected Car Expo als wichtigstes Branchenforum für vernetztes Fahren / CNET.com mit Livestream von der Messe

Die Los Angeles Auto Show [http://laautoshow.com/] (LA Auto Show(®)) präsentiert in diesem Jahr 30 Weltpremieren und inklusive der Nordamerikadebüts insgesamt 50 Neuvorstellungen. Sie werden bei den Medien- und Fachbesuchertagen vom 17. bis 19. November im Los Angeles Convention Center gezeigt. Erstmals überträgt CNET.com, die weltweit führende Webseite für High-Tech-News, per Live-Stream.

Von fast allen Automobilherstellern sind Neuigkeiten zu erwarten. Während sich die meisten zu Details noch bedeckt halten, geben einige ihre Pläne schon bekannt: So haben Infiniti mit dem brandneuen QX 30 Crossover und Hyundai mit dem aktuellen Elantra Weltpremieren angekündigt. Weitere Fahrzeugneuheiten zeigen Jaguar mit dem ersten Luxus-SUV namens F-PACE sowie Kia mit dem Sportage der nächsten Generation.

Darüber hinaus positionieren sich weitere Marken mit Neuvorstellungen, darunter Alfa Romeo, BMW, Bentley, Fiat, Ford Motor Company, General Motors, Honda, Jaguar Land Rover, Mazda, Mercedes-Benz, MINI, Mitsubishi, Nissan, Porsche, Subaru und Volkswagen.

Bei den diesjährigen Welt- und Nordamerikapremieren auf der LA Auto Show stehen sowohl Serienfahrzeuge als auch Fahrzeugkonzepte in den Wachstumssegmenten Luxus-/Sportwagen, Mittelklasse-Crossover sowie Elektro-Fahrzeuge und High-Tech im Mittelpunkt. Die Neuheiten reichen von Luxus-SUVs über die Topmodelle der Oberklasse bis hin zu aktuellen Kompakt-Limousinen.

CNET.com wird über seinem 'Car Tech'-Kanal für Autothemen Kommentare und Live-Streams von den Fahrzeugpremieren und Technologie-Innovationen verbreiten. Für die Berichterstattung sind CNET-Sonderredakteur Brian Cooley und Branchen-Experte Tim Stevens zuständig und geben dem Publikum weltweit einen Einblick in die Presse- und Fachbesuchertage der LA Auto Show. Brian Cooley ist außerdem Moderator der Connected Car Expo (CCE), dem wichtigsten Branchenforum für vernetztes Fahren.

Daneben fungiert KABC Los Angeles (KABC7) als offizieller TV-Medienpartner der Los Angeles Auto Show 2015. KABC7 wird am 20. November 2015 in einem Special über die Veranstaltungs-Highlights (um 5 Uhr morgens MEZ) ausstrahlen. Dazu gehören zum Beispiel bahnbrechende Automobil-Innovationen, neue Fahrzeuge und Interviews mit Branchen-Insidern. Die Sendung kann auch per Live-Stream und on-demand über die App 'Watch ABC' empfangen werden.

Bereits zum dritten Mal startet die LA Auto Show am 17. November ihre Medien- und Fachbesuchertage mit der Connected Car Expo (CCE). Dieser Eröffnungstag widmet sich dem Zusammenwachsen von Technologie und Fahrzeug. Die eintägige Konferenz mit Ausstellung wechselt in diesem Jahr vom Los Angeles Convention Center auf den angrenzenden L.A. LIVE-Unterhaltungskomplex in das JW Marriott-Hotel. Mit mehr als 30 Ausstellern und Sponsoren bietet die CCE Präsentationen, Pressekonferenzen und Möglichkeiten zum Netzwerken.

Vom 18. bis 19. November folgen die Presse- und Fachbesuchertage der LA Auto Show im Los Angeles Convention Center, mit Fokus auf den Fahrzeugpremieren. Dazu werden an die 25.000 internationale Führungskräfte aus der Automobilbranche sowie 4.500 Medienvertreter erwartet.

Die Registrierung für die CCE und die Medien- und Fachbesuchertage der LA Auto Show ist ab sofort möglich. Aussteller und Besucher der CCE mit Premium-Pass können bei den Fahrzeugpremieren dabei sein und haben Zugang zum neuen CCE-Netzwerk-Bereich im Convention Center.

Mehr Infos unter: ConnectedCarExpo.com [http://connectedcarexpo.com/] und LAAutoShow.com [http://laautoshow.com/].

Über die Los Angeles Auto Show und die Connected Car Expo (CCE)

Die im Jahr 1907 gegründete Los Angeles Auto Show ist die erste große nordamerikanische Messe der im Herbst beginnenden Ausstellungssaison.

Die Medien- und Fachbesuchertage der LA Auto Show starten am 17. November mit der Connected Car Expo (CCE) im JW Marriott Los Angeles L.A. LIVE Hotel, gefolgt von den Fahrzeugpremieren und den Presse- und Fachveranstaltungen vom 18. bis 19. November im Los Angeles Convention Center. Die Publikumstage finden vom 20. bis 29. November 2015 statt.

Die dritte Connected Car Expo ist eine der wichtigsten Plattformen der Automobilindustrie für innovative Mobilitätslösungen und das vernetzte Automobil. Sie eröffnet Perspektiven, wie Fahrzeuge in Zukunft gebaut, verkauft, bedient und genutzt werden. Die CCE ist ein Branchenforum für die neue Automobilindustrie und präsentiert zukunftsweisende Produkte.

Die LA Auto Show wird von der Greater Los Angeles New Car Dealer Association (Vereinigung der Neuwagenhändler von Los Angeles) getragen und von ANSA Productions betrieben.

Aktuelle Informationen zur Show erhalten Sie unter twitter.com/LAAutoShow [http://twitter.com/LAAutoShow] und facebook.com/LosAngelesAutoShow [http://www.facebook.com/LosAngelesAutoShow]. Registrieren Sie sich für zusätzliche Hinweise der Show unter www.LAAutoshow.com [http://www.laautoshow.com/]. Mehr Infos zur CCE finden Sie auf connectedcarexpo.com/ [http://connectedcarexpo.com/].

Ansprechpartnerin: Antonia Stahl M.A. Kommunikationsberatung Tel.: +49 176 49 19 68 38 media@LAAutoShow.de[mailto:media@LAAutoShow.de]

Web site: http://www.laautoshow.com/

Original-Content von: Greater Los Angeles Auto Show, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Greater Los Angeles Auto Show

Das könnte Sie auch interessieren: