Greater Los Angeles Auto Show

Über 20 Weltpremieren während der Pressetage (19.-20. November) auf der Los Angeles Auto Show

Los Angeles (ots/PRNewswire) - In 63 Tagen ist es soweit - dann öffnet die Los Angeles Auto Show 2008 ihre Tore und wird während der Pressetage vom 19. bis 20. November mehr als 20 Weltpremieren im Bereich Serien- bzw. Konzeptfahrzeuge weltweiter Automobilhersteller enthüllen. Bis dato bestätigten Buick, Cadillac, Ford, Honda, Hyundai, Infiniti, Lamborghini, Lincoln, Lexus, Mazda, Mercury, Nissan, Porsche und Volkswagen die Vorführung ihrer Weltneuheiten.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060612/LAM005LOGO )

Die LA Auto Show findet 2008 bereits zum dritten Mal in Folge im Herbst anstatt wie zuvor Anfang Januar statt. Bereits mehr als 20 Weltpremieren sind für dieses Jahr bestätigt - offensichtlich erhöhte sich mit dem neuen Veranstaltungsdatum die Bedeutung der LA Show für Automobilhersteller weltweit.

"Ein grösserer Abstand zwischen unserer Messe und Detroit gibt den Herstellern mehr Zeit und Ressourcen für die LA Auto Show", so Andy Fuzesi, Geschäftsführer der LA Auto Show. Dadurch kommen wir in den Genuss von mehr Premieren, Medienpräsenz und Berichterstattung."

Zu den bereits bestätigten Debüts auf der LA Auto Show 2008 zählen u.a. die neueste Generation Z von Nissan und das mit Spannung erwartete Redesign des legendären Ford Mustang. Neben der Rekordzahl an Weltpremieren stehen auch 16 nordamerikanische Premieren auf dem Programm, darunter der Insight, das rundum neue Hybridfahrzeug von Honda. Zudem hat Ferrari die Präsentation seines Ferrari California - welcher Name könnte wohl besser passen - bestätigt, das erste Cabrio mit faltbarem Hardtop.

Neben den Hauptpremieren steht die diesjährige Show im Zeichen der neuesten "grünen" Automobiltechnologie mit interessanten Neuigkeiten im Bereich Alternativkraftstoffe. Zudem wird das US-Automagazin "Green Car Journal" zum vierten Mal in Folge die Auszeichnung "Green Car of The Year" verleihen. Dieser Preis gewinnt zunehmend an Bedeutung, da die Nachfrage der Konsumenten nach benzinsparenden und umweltfreundlicheren Autos exponentiell steigt.

Informationen zur LA Auto Show

Bereits zum dritten Jahr in Folge findet die Los Angeles Auto Show im Herbst statt. Die Messe öffnet sich für die Fachpresse am 19. und 20. November. Die Online-Registrierung läuft bereits. Das Publikum hat vom 21. bis 30. November Gelegenheit zu einem Besuch. Im Vorjahr führte das neue Veranstaltungsdatum im Herbst zu einer Spitzenzahl von 36 Welt- und nordamerikanischen Debüts sowie einer rekordverdächtigen Medienpräsenz und Berichterstattung aus aller Welt. Allgemeine Informationen finden Sie online unter http://www.LAautoshow.com .

Website: http://www.laautoshow.com

Pressekontakt:

Jessica Schmidt, The Rogers Group, +1-310-552-4177, 
LAautoshow@rogerspr.com; bzw. Antonia Stahl, M.A.
Kommunikationsberatung, +49-30-39-74-91-32, media@LAautoshow.de; bzw.
Douglas Foote, Fleishman-Hillard Japan, +81-3-3524-4622,
douglas.foote@fleishman.com, alle für die Los Angeles Auto Show.
Foto: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060612/LAM005LOGO, AP-Archiv:
http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com
Original-Content von: Greater Los Angeles Auto Show, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: