Greater Los Angeles Auto Show

2008 Green Car of the Year(R) wird bei Los Angeles Auto Show bekannt gegeben

    Los Angeles (ots/PRNewswire) -

    - Preis des Green Car Journals für umwelttechnische Errungenschaften für Automobile wird am 15. November bekannt gegeben

    Der Gewinner der Auszeichnung 2008 Green Car of the Year(R) (GCOY) wird am 15. November bei der Los Angeles Auto Show während der Pressetage der Messe bekannt gegeben. Das führende Automobil-Umweltmagazin Green Car Journal führte diese jährliche Auszeichnung 2005 ein und hat seitdem angesichts der exponentiellen Zunahme der Verbrauchernachfrage nach kraftstoffsparenden und umweltfreundlichen Fahrzeugen immer mehr an Bedeutung gewonnen.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060612/LAM005LOGO)

    "Wir haben uns für diese wichtige Bekanntgabe jedes Jahr für die LA Auto Show entschieden, weil Kalifornien - und vor allem der Grossraum Los  Angeles - schon immer ein Epizentrum für Innovation in den Bereichen  Automobil und Umwelt gewesen ist, und genau darum geht es bei dieser  Auszeichnung", sagte Ron Cogan, Redakteur und Herausgeber des Green Car  Journal.

    Die Auszeichnung Green Car of the Year(R) ist darauf ausgerichtet, umweltbezogene Errungenschaften in der Automobilbranche ins Rampenlicht zu stellen. Nach Berücksichtigung der Auswertungen von neuen Fahrzeugmodellen, die einen neuen Standard für Umweltwerte setzen, werden im Vorfeld der Pressekonferenz fünf Kandidaten bestimmt. Das Gewinnerfahrzeug wird von einer erlesenen Jury äusserst sachkundiger Experten bestimmt, die aus themenbezogenen Feldern wie Transporttechnologie, Automobildesign, Umweltschutz, etc. stammen.

    Zu den diesjährigen Juroren zählen Führungskräfte der landesweit anerkanntesten Umweltgruppen, darunter Carl Pope, Executive Director des Sierra Clubs; Christopher Flavin, Präsident des Worldwatch Institute; Jean-Michel Cousteau, Präsident der Ocean Futures Society; und Jonathan Lash, Präsident des World Resources Institute. Automobilikone Carroll Shelby und vier Redakteure des Green Car Journals runden die Jury für den 2008 GCOY ab.

    GCOY Auswahlprozess

    Mitarbeiter des Green Car Journals grenzen die qualifizierten Fahrzeuge auf Basis von Recherche und dem Fahrerlebnis auf eine Short List von fünf Finalisten ein. Die Juroren, darunter unabhängige Experten und Mitarbeiter des Green Car Journals, wägen die Vorzüge der einzelnen Finalistenfahrzeuge und ihre Relevanz für Fahrer ab. Das Gewinnerfahrzeug muss ein Produktionsautomobil sein, das am 1. Januar 2008 im Verkauf sein wird.

    "Bei der Bewertung des Green Car of the Year(R) liegt der Schwerpunkt auf Fahrzeugen, die die allgemeine Effizienz und Funktionalität verbessern und gleichzeitig die Umweltfreundlichkeit steigern", sagte Cogan. "Alle aktuellen Modelle können sich für den Wettbewerb qualifizieren. Neuheit' ist jedoch ein wesentlicher Faktor, ebenso wie die Auswirkungen, die ein Fahrzeug und seine umweltfreundlichen Technologien wahrscheinlich auf den Markt haben werden."

    Letztes Jahr erhielt der 2007 Toyota Camry Hybrid die Auszeichnung 2007 Green Car of the Year(R) des Green Car Journals. Juroren wiesen damals vor allem auf die besondere Bedeutung der reibungslosen Integration des Hybrid Synergy Drives in ein Massenmarktmodell hin. Die erstmalige Auszeichnung, der 2006 Green Car of the Year(R), ging an den 2006 Mercury Mariner Hybrid.

    Neben der Green Car of the Year(R) Auszeichnung konzentrieren sich viele der führenden Automobilhersteller weltweit auf die LA Auto Show, um "grüne" Technologien einzuführen. Letztes Jahr gab Rick Wagoner, CEO von General Motors, das bedeutende neue Plug-in-Hybridprogramm des Automobilherstellers bei der LA Show bekannt, und die diesjährige Messe verspricht ebenfalls, signifikant verbesserte Technologien und Neuigkeiten über Fahrzeuge mit alternativen Kraftstoffen zu bieten.

    Informationen zu Green Car of the Year(R)

    Die GCOY Auszeichnung ist ein wichtiger Teil der Mission des Green Car Journals, den umwelttechnischen Fortschritt in der Automobilbranche hervorzuheben. Seit 1992 hat sich das Green Car Journal auf den Schnittpunkt von Automobilen, Energie und Umwelt konzentriert, zunächst mit einem Branchen-Newsletter und anschliessend mit einem preisgekrönten Magazin für Automobilliebhaber. Heute wird die Zeitschrift als führende Informationsquelle für Fahrzeuge mit hoher Kraftstoffeffizienz, niedrigen Abgasniveaus, modernster Technologie und alternativen Kraftstoffen angesehen. Green Car of the Year(R) ist ein eingetragenes Warenzeichen des Green Car Journals und der RJ Cogan Specialty Publications Group, Inc.

    Informationen zur LA Auto Show

    Zum zweiten Mal in Folge wird die Los Angeles Auto Show im Herbst veranstaltet. Die Messe beginnt für Medienvertreter am 14. und 15. November. Die Registrierung für Medienvertreter ist ab sofort eröffnet. Die Öffentlichkeit hat vom 16. bis 25. November Zutritt. Letztes Jahr führte der neue Veranstaltungszeitpunkt im Herbst zu einem Rekordniveau von 36 weltweiten und nordamerikanischen Fahrzeugneuvorstellungen, mit einer rekordbrechenden Aufmerksamkeit durch die Medien und Berichterstattung aus aller Welt. Allgemeine Informationen erhalten Sie online unter http://www.LAautoshow.com.

    Website: http://www.laautoshow.com

Pressekontakt:
Jessica Schmidt von The Rogers Group, +1-310-552-4177,
LAautoshow@rogerspr.com, für die Los Angeles Auto Show; Foto:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060612/LAM005LOGO

Original-Content von: Greater Los Angeles Auto Show, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Greater Los Angeles Auto Show

Das könnte Sie auch interessieren: