MFG Baden-Württemberg

do it.konferenz 2008 - Termin für Networking-Plattform der MFG steht fest

Stuttgart (ots) - Where Creativity meets Technology - unter diesem Motto startet am 13. Oktober 2008 die zweitägige do it.konferenz 2008 der MFG Baden-Württemberg im Internationalen Congresscenter (ICS) der Neuen Messe Stuttgart. Mit der Konferenz schafft die MFG eine zentrale Innovationsschnittstelle und Talentplattform für Kreativwirtschaft, IT und wissensbasierte Anwenderbranchen in Baden-Württemberg. Zudem fördert sie den Austausch zwischen Wirtschaft, Forschung und Verwaltung.

Die Fachveranstaltung knüpft an den do it.kongress an, der in diesem Jahr als Bestandteil der do it.konferenz bereits zum neunten Mal stattfindet. Insgesamt werden rund 1.000 Entscheider vor Ort erwartet. Martin Jetter, Vorsitzender der Geschäftsführung der IBM Deutschland GmbH, konnte als Keynote Speaker für die Veranstaltung gewonnen werden.

Mit der do it.konferenz bündelt die MFG vier selbstständige Fachkongresse: Die do it.panels behandeln die Themen Online-Kommunikation, E-Government sowie internationale Märkte für Software made in Germany. Darüber hinaus gibt es das ebigo Mittelstandsforum (Mehrwert durch Internetanwendungen) sowie die CReATE Cluster Session (Netzwerke für die europäische Kreativwirtschaft). In den FAZIT Networkshops werden die Themen E-Health, Sicherheit mit IT, Intralogistik, Outsourcing sowie E-Energy diskutiert.

Neben dem gemeinsamen Plenum zum Konferenzauftakt erwartet die Besucher auch eine begleitende Fachausstellung mit innovativen Unternehmen, Initiativen und Institutionen sowie die "be creative! Party" am Abend des 13. Oktober 2008.

Das detaillierte Konferenzprogramm finden Sie ab Anfang August unter www.doit-konferenz.de .

Pressekontakt:

MFG Baden-Württemberg mbH
Innovationsagentur des Landes
für Informationstechnologie und Medien

Silke Ruoff
Referentin Marketing und Kommunikation
Tel.: 0711-90715-316
Fax: 0711-90715-350
E-Mail: ruoff@mfg.de



Das könnte Sie auch interessieren: