HSH Nordbank AG

HSH Nordbank: 2007 keine bedrohliche Situation

Hamburg (ots) - Eine bedrohliche Situation für die HSH Nordbank hat 2007 nicht bestanden. Die Bank hat zu jedem Zeitpunkt alle regulatorischen Anforderungen an das Eigenkapital erfüllt. RWA Entlastungstransaktionen sind marktüblich und rechtlich unbedenklich.

Nachdem die Bank die Omega-Geschäfte als "problematisch" identifiziert hatte, wurde KPMG unverzüglich mit einer erweiterten Jahresabschlussprüfung beauftragt. Die Prüfung umfasste ausnahmslos alle komplexen kapitalmarktorientierten Kreditgeschäfte. KPMG hat ausdrücklich bestätigt, dass es keinen zu Omega vergleichbaren Fall gibt.

Pressekontakt:

HSH Nordbank AG
Konzernkommunikation
Hamburg

Original-Content von: HSH Nordbank AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSH Nordbank AG

Das könnte Sie auch interessieren: