Wort & Bild Verlag - Baby und Familie

Ohrlöcher bei Kindern - Niedlich oder gar Körperverletzung?

Ohrlöcher bei Kindern - Niedlich oder gar Körperverletzung?
Dateiname: otp-ohrloch-buf2.mp3
Dateigröße: 1,25 MB
Länge: 01:21 Minuten

Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag:

Bei Ohrlöchern für kleine Kinder scheiden sich die Geister. Die einen finden es ausgesprochen niedlich, ihren Nachwuchs mit Ohrringen zu schmücken, die anderen halten das Risiko einer Infektion für viel zu groß und sehen das Stechen von Ohrlöchern sogar als Körperverletzung an. Gibt es ein richtig oder falsch? Max Zimmermann hat für uns nachgefragt:

Sprecher: Die meisten Ärzte lehnen Ohrlöcher bei kleinen Kindern konsequent ab, da es sich um einen Eingriff aus rein optischen Gründen handelt, erklärt uns Chefredakteurin Stefanie Becker vom Apothekenmagazin "Baby und Familie":

O-Ton Stefanie Becker: 20 Sekunden

Babys und Kleinkinder können noch keine bewusste Entscheidung fällen, ob sie Ohrlöcher haben wollen. Und einige Experten sind der Ansicht, dass die Folgen bei den Kleinen nicht abzuschätzen sind, zum Beispiel ob so ein unerwarteter Schmerz seelische Auswirkungen haben kann. Und auch können Ohrstecker Allergien auslösen, und gerade bei kleinen Kindern kann ein Stecker auch mal versehentlich verschluckt werden.

Sprecher: Ab welchem Alter darf man denn bei Kindern Ohrlöcher stechen lassen?

O-Ton Stefanie Becker: 22 Sekunden

Es gibt kein gesetzlich vorgeschriebenes Mindestalter, doch manche Kinderärzte sind der Meinung, dass Kinder ein Recht auf körperliche Unversehrtheit haben, da es sich nicht um einen medizinischen Eingriff handele sondern nur um Schmuck. Und erst wenn sich Kinder selbst Ohrlöcher wünschen und sie auch verstehen, dass das Stechen mit Schmerzen und eventuellen Entzündungen verbunden ist, sollten Eltern diese Prozedur erlauben.

O-Ton Kind: 3 Sekunden

Ich möchte bitte Ohrlöcher haben, bitte, bitte, bitte.

Sprecher: Hat man den nicht enden wollenden Bitten des Kindes nachgegeben und hat Ohrlöcher stechen lassen, muss man unbedingt einiges beachten:

O-Ton Stefanie Becker: 19 Sekunden

Um Entzündungen und Allergien zu vermeiden, eignen sich für die ersten Ohrringe nur Stecker aus Chirurgenstahl, Echtgold oder Titan. Und die ersten sechs Wochen müssen die Ohrlöcher mit einen speziellen Kosmetikum gepflegt werden, die Stecker bleiben dabei aber in den Ohren. Und kommt es trotzdem zu einer Entzündung, sollte man den Kinderarzt aufsuchen.

Abmoderationsvorschlag: Und entfernen Sie nicht die Stecker während der Heilungsphase, da sich die Löcher dann wieder schließen können, rät "Baby und Familie".

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de
Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Baby und Familie, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Baby und Familie

Das könnte Sie auch interessieren: