Wort & Bild Verlag - Baby und Familie

Bundesliga versus Shopping - Umfrage: Bei Frauen heben Lob und Komplimente die Stimmung - Männern macht Fußballschauen gute Laune

Baierbrunn (ots) - Feierabend und Fußball - beides lässt die Herzen vieler Männer höher schlagen. Frauen hingegen kommen überdurchschnittlich häufig beim Shoppen in fröhliche Stimmung. Eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins "Baby und Familie " fand heraus, dass sich die Gute-Laune-Faktoren von Männern und Frauen doch deutlich unterscheiden. So betont jede zweite Frau (47,1 %), sie versetzten Komplimente oder ein Lob in gute Stimmung (Männer: 33,0 %). Männer erwähnen in diesem Zusammenhang häufig den Feierabend (Männer: 40,2 %; Frauen, 26,3 %) oder den Fernseher (Männer: 31,4 %; Frauen: 24,9 %). Am deutlichsten sind die Stimmungsunterschiede bei den Themen Fußball und Einkaufen: Jeder dritte Mann (32,0 %) bekommt gute Laune, wenn er die Spiele seines Lieblingsvereins ansehen kann - Frauen schütteln darüber fast geschlossen nur mit dem Kopf (3,2 %). Genau andersherum verhält es sich beim Shoppen: Mehr als ein Drittel der Frauen (37,4 %) bereitet etwas Neues einzukaufen großes Vergnügen, Männer können das hingegen so gut wie gar nicht nachvollziehen (8,0 %).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins "Baby und Familie", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.096 Personen ab 14 Jahren, darunter 1.027 Männer und 1.069 Frauen.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "Baby und Familie" zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Baby und Familie

Das könnte Sie auch interessieren: