Wort & Bild Verlag - Baby und Familie

Baden trocknet Babys Haut aus
Welche Pflege deshalb nach dem Bad nötig ist

Baierbrunn (ots) - Babyhaut braucht regelmäßige Reinigung - ob mit Waschlappen oder in der Wanne, das können Eltern frei wählen. "Auch tägliches Baden ist in Ordnung", sagt die Münchner Dermatologin Dr. Christina Schnopp, die seit Jahren über Kinderhaut forscht, im Apothekenmagazin "Baby und Familie". Allerdings reicht warmes, klares Wasser in den meisten Fällen aus, und das Bad soll nur wenige Minuten dauern. Wenn ein Badezusatz genommen wird, dann mild und seifenfrei. Wasser trocknet die Haut jedoch aus. Deshalb sollten Eltern sie danach eincremen. Ideal ist eine feuchtigkeitshaltige Creme oder Lotion, die schnell einzieht und frei von Parfüm oder Konservierungsstoffen ist. Trockene Haut benötigt Produkte mit mehr Fett. Wichtig ist, dass die Haut nicht zugeklebt wird; also nicht zu viel Creme auftragen.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "Baby und Familie" 10/2015 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Baby und Familie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Baby und Familie

Das könnte Sie auch interessieren: