Wort & Bild Verlag - Baby und Familie

Hilfsbereite Großeltern - Umfrage: Fast ein Drittel der Omas und Opas in Deutschland betreut die Enkel mindestens einmal in der Woche

Baierbrunn (ots) - Egal ob Mutter und Vater arbeiten müssen, zusammen ins Kino gehen wollen oder Freunde besuchen möchten - oft helfen Oma und Opa aus und passen auf den Nachwuchs auf. Fast ein Drittel (32,8 Prozent) der Großmütter und Großväter in Deutschland betreut die Enkelkinder nach eigenen Angaben mindestens einmal pro Woche. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins "Baby und Familie" hervor. Von den jüngeren Großeltern zwischen 40 und 59 Jahren passt demnach sogar fast jeder Zweite (45,9 Prozent) mindestens an einem Tag oder Abend in der Woche auf den oder die Enkel auf. 28,0 Prozent aller Großmütter und Großväter in Deutschland geben ferner an, dass sie ihre Enkelkinder häufig in den Schul- oder Kindergartenferien betreuen. Knapp ein Viertel der Omas und Opas (23,3 Prozent) würde auf die Enkel der Umfrage zufolge gerne häufiger aufpassen, schafft es aber körperlich nicht mehr.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins "Baby und Familie", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 551 Frauen und Männern mit mindestens einem Enkelkind.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "Baby und Familie" zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Baby und Familie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Baby und Familie

Das könnte Sie auch interessieren: