Wort & Bild Verlag - Baby und Familie

Auf O-Beinen laufen lernen
O- und X-Beinen sind bei Kleinkindern normale Entwicklungsstadien

Baierbrunn (ots) - Eltern machen sich oft Sorgen, wenn ihr Kleinkind, das zu laufen beginnt, die Füßchen deutlich nach innen dreht. Doch das kommt bei Laufanfängern häufig vor. "Die Beinachse verändert sich im Laufe des Wachstums", erklärt die Kinderärztin Dr. med. Claudia Saadi im Apothekenmagazin "Baby und Familie". "Säuglinge und Kleinkinder haben zunächst O-Beine, die dann ab dem Laufalter zunehmend zu X-Beinen werden. Mit der Zeit normalisiert sich die Beinachse - in der Regel bis zum Schulalter." Im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen hat der Kinderarzt auch ein Auge auf diese Entwicklung, um Abweichungen von der Norm frühzeitig erkennen und behandeln zu können.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "Baby und Familie" 6/2015 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Baby und Familie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Baby und Familie

Das könnte Sie auch interessieren: