Qualys

Technologie-Allianz von Qualys und Splunk verbessert die Analyse von Sicherheitsdaten

Seefeld (ots) - Qualys, Inc. (NASDAQ: QLYS), Pionier und führender Anbieter für cloudbasierte Sicherheits- und Compliance-Lösungen, und Splunk, Inc. schließen eine Technologie-Allianz. Dies ermöglicht die Unterstützung von Unternehmen bei der Visualisierung ihrer IT-Infrastruktur sowie beim besseren Schutz vor Cyber-Angriffen. Über ein zentrales Dashboard liefert die Qualys App für Splunk® Enterprise Bedrohungsinformationen und Warnmeldungen in Echtzeit. Das Qualys Add-on für Splunk ermöglicht die Visualisierung von Qualys-Daten in Splunk Enterprise und Splunk Enterprise Security.

Das Add-on und die App sind mit dem Splunk Common Information Model (CIM) konform. Dadurch können die von Qualys erfassten Daten leicht in Splunk Enterprise und Splunk Enterprise Security eingespeist und mit Daten aus anderen relevanten Informationsquellen korreliert werden. Das Add-on verfügt über ETL-Funktionen, um mithilfe von APIs der Qualys Cloud-Plattform aktuelle Daten aus Qualys VM mit Splunk Enterprise Security zu synchronisieren. Mit der App lassen sich die von Qualys erfassten Schwachstellen-Informationen und KnowledgeBase-Daten leicht in Splunk Enterprise importieren. Dort stehen den Nutzern informative Übersichten und Visualisierungen wie Überblicksgrafiken, Darstellungen der wichtigsten betroffenen Hosts, IP-Auflösung, IPs, die einer bestimmten Schwachstelle entsprechen, sowie Problembehebungsstatus und Trenddaten zur Verfügung. Das Dashboard bietet zudem vorkonfigurierte Suchen und Berichte und lässt sich so anpassen, dass die Daten in Formaten und Aggregationen dargestellt werden, die den spezifischen Anforderungen des Unternehmens gerecht werden.

"Die Geschwindigkeit und Raffinesse der heutigen Cyber-Angriffe macht es Unternehmen schwer, die Sicherheit ihrer IT-Infrastrukturen zu gewährleisten", erklärt Philippe Courtot, Chairman und CEO von Qualys, Inc. "Dank unserer Allianz können wir Kunden jetzt einen vollständigen Überblick über ihre IT-Systeme in einem Splunk-freundlichen Format bieten. Auf diesem Weg können sie potenzielle Schwachstellen schnell finden und den nötigen Kontext erhalten, um wirksamer gegen potenzielle Bedrohungen vorzugehen."

Pressekontakt:


Ursula Kafka
Kafka Kommunikation für Qualys
ukafka@kafka-kommunikation.de
Tel: +49 89 74747058-12

Original-Content von: Qualys, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Qualys

Das könnte Sie auch interessieren: