Institut für Weiterbildung e.V.

22. Lange Nacht der Weiterbildung am 13. Juni 2014 an der Universität Hamburg startet mit neuem Konzept

Hamburg (ots) - Uni Hamburg am 13. Juni 2014 zum 22sten Mal alle Interessierten zur 22. Langen Nacht der Weiterbildung ein. Die Lange Nacht der Weiterbildung, die mittlerweile Kultstatus erlangt hat, geht diesen Sommer mit einem erweiterten und noch attraktiveren Konzept an den Start: Erstmalig kooperiert das Institut für Weiterbildung e.V. mit drei Weiterbildungseinrichtungen anderer Hochschulen: Die Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung (AWW), die Wissenschaftliche Weiterbildung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sowie das Zentrum für Praxisentwicklung (ZEPRA) der Hochschule für Angewandte Wissenschaften werden mit Informationsständen und Veranstaltungen vor Ort sein. Die Besucher erwarten eine Fülle von Informationsveranstaltungen zu attraktiven berufsbegleitenden Zertifikats-, Bachelor- und Masterangeboten sowie zahlreiche spannende Vorträge. Eine weitere Neuheit: Der Trainer und Dipl.-Psychologe Claus-Peter Müller Thurau gibt in seinem Vortrag "Diesen Job will ich haben" wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung und steht am späteren Abend für ein kostenloses Bewerbungsmappen-Coaching zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenlos. Sie findet an der Universität Hamburg, Von-Melle-Park 9, 20146 Hamburg statt.

Ausführliches Programm und Anmeldung unter: 
www.Lange-Nacht-der-Weiterbildung.de 

Mental gut in Form mit Weiterbildung

Der Bedarf an berufsbegleitender Weiterbildung wächst - die Möglichkeiten, sich an der Universität Hamburg oder an anderen Hochschulen neben dem Beruf zu qualifizieren, sind vielfältig und attraktiv. Eine hohe Qualitätssicherung und Nachhaltigkeit zeichnen alle berufsbegleitenden Studienangebote aus. Vorgestellt werden unter anderem Weiterbildungsmöglichkeiten im Gesundheitsbereich, der Bachelor Sozialökonomie sowie die Masterangebote "Weiterbildungsmaster Integrative Lerntheraphie und der "Kriminologie Master of Arts".

Hochkarätige Referenten geben in Vorträgen einen Einblick in ihre Kernthemen: Der Management-Berater Bernhard Winkler spricht über "Die Kunst, richtige Entscheidungen zu treffen! Strategien für ein erfolgreiches Management", Coach und Autor Peter Plöger darüber "Wie Sie mit der Arbeit glücklich werden, vor der Ihre Eltern Sie immer gewarnt haben". Diese uns weitere Themen machen Lust aufs Lernen und liefern spannende Impulse zur persönlichen Weiterentwicklung. Der Abend endet mit der Top-Speakerin Jacqueline Groher. Ihr Thema: "Bis zum Horizont und weiter. Wie wir Grenzen in grenzenlose Chancen verwandeln".

Pressekontakt:

Verantwortlich für diese Pressemitteilung:
Institut für Weiterbildung e.V.
an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität
Hamburg
Heike Klopsch, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing, Rentzelstr. 7,
20146 Hamburg, Tel. 040 / 42838-6128,
E-Mail: Heike.Klopsch@wiso.uni-hamburg.de.

Original-Content von: Institut für Weiterbildung e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Institut für Weiterbildung e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: