Höherer Kaffeekonsum zu Weihnachten / Kaffee und Kaffeemaschinen liegen unterm Weihnachtsbaum

Hamburg (ots) - 17,6 Prozent der Deutschen trinken an den Weihnachtsfeiertagen mehr Kaffee als sonst. Dies ergab eine aktuelle, repräsentative Umfrage im Auftrag des Deutschen Kaffeeverbandes. Auch als Geschenk ist Kaffee bei den Deutschen beliebt: Jeder Zehnte verschenkt Kaffee oder eine Kaffeemaschine zu Weihnachten. "Weihnachtszeit ist Kaffeezeit", so Holger Preibisch, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Kaffeeverbandes. Der Umfrage zufolge genießen drei von vier Personen an Weihnachten Kaffee. Rund jeder Zehnte trinkt an den Weihnachtstagen fünf oder mehr Tassen Kaffee täglich. "Dies zeigt, dass Deutschland gerade zu Weihnachten ein Land der Kaffeetrinker ist", sagt Preibisch.

Während der Kaffeekonsum bei vielen an Weihnachten laut der Umfrage höher liegt als sonst, gaben nur knapp 5 Prozent der Befragten an, weniger zu trinken. "Kaffee gehört für die Deutschen zu Gesellig- und Feierlichkeit dazu", so Preibisch.

Vor allem weibliche Kaffeetrinker verbinden die Weihnachtsfeiertage stark mit dem anregenden Heißgetränk: Der Anteil der Frauen, die zu Weihnachten Kaffee trinken, liegt rund 10 Prozent über dem der Männer.

Kaffee und Kaffeemaschinen als Weihnachtsgeschenke beliebt

Kaffee und Kaffeemaschinen stehen als Weihnachtsgeschenke hoch im Kurs. Jeder zwanzigste Befragte wird eine Kaffeemaschine als Präsent unter den Weihnachtsbaum legen.

Laut der Umfrage sind 40 Prozent der an Weihnachten verschenkten Kaffeemaschinen Pad- oder Kapselmaschinen. Vor allem die jüngere Generation bis 29 Jahre verschenken Einzelportionenmaschinen, bei den 30-39-Jährigen liegen Siebträger/Espressomaschinen hoch im Kurs und die 40-49-Jährigen setzen vielfach auf Filtermaschinen.

Regionale Besonderheiten

   - Den höchsten Kaffeekonsum an Weihnachten haben die Bürger aus 
     Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. 17 
     Prozent der dort Befragten trinken fünf oder mehr Tassen Kaffee 
     täglich an Weihnachten. 
   - Der Anteil der Personen, die an Weihnachten Kaffee trinken, 
     liegt in Baden-Württemberg mit 82,5 Prozent am höchsten. 
   - In Hessen trinken 28 Prozent der Bürger an den Weihnachtstagen 
     pro Tag ein bis zwei Tassen mehr als sonst. 
   - Jeder zehnte Hamburger trinkt zu Weihnachten täglich drei oder 
     mehr als drei Tassen zusätzlich zum normalen Kaffeekonsum. 
   - Jeder zehnte Bürger der neuen Bundesländer verschenkt an 
     Weihnachten Kaffee. "So knüpfen die Ostdeutschen scheinbar an 
     die Tradition der "Westpakete" an, die häufig zu DDR-Zeiten 
     Kaffee als Geschenk von westdeutschen Verwandten enthielten", so
     Preibisch. 

Umfrage vom 18.12.2012, 1.006 Befragte ab 14 Jahren in Deutschland

Pressekontakt:

V.i.S.d.P.:
Deutscher Kaffeeverband e.V.
Holger Preibisch
(Hauptgeschäftsführer)
Steinhöft 5-7, 20459 Hamburg
Tel. 040 - 3742361 - 0
Fax 040 - 3742361 - 11
E-Mail: presse@kaffeeverband.de