Kodak GmbH

Mit Kodak Inkjet Druckern 650 Millionen Euro pro Jahr sparen
Kampagnenfortführung mit TV-Offensive

Stuttgart (ots) - Kodak startet heute eine umfassende, deutschlandweite TV- Kampagne, die sich an Endkunden wendet und die Konsumenten darauf hinweist, dass die Deutschen allein im letzten Jahr 650 Millionen Euro* zu viel für Tinte bezahlt haben. Es handelt sich um die zweite Phase der integrierten Kampagne "Drucken mit Gewinn" für die innovative Produktlinie an Inkjet Druckern mit den niedrigsten Tintenkosten auf dem Markt. Nach einer ersten Welle an Print- und Onlineschaltungen zum Launch des Online-Kalkulators www.drucken-mit-gewinn.de im Juni 2009 geht Kodak nun in die Vollen. Das Unternehmen setzt nach Jahren erstmals wieder auf TV-Werbung, um besondere Reichweite und Aufmerksamkeit zu erzeugen. In einem ersten provokanten Spot werden Konsumenten über die unnötig hohen Tintenkosten aufgeklärt: Ein Wechsel zu Kodak löst das Problem und bietet den Konsumenten enormes Einsparpotential. Wie hoch die eigentliche Ersparnis bei einem Umstieg auf Kodak Inkjet Drucker ist, ermitteln Verbraucher auf www.drucken-mit-gewinn.de . Durch die Auswahl der jeweiligen Druckermarke, des exakten Druckermodells und dem geschätzten individuellen Druckvolumen wird das individuelle Einsparpotential berechnet. Kodak möchte Verbrauchern mehr Freiheit beim Drucken ermöglichen, ohne dass hohe Kosten oder ein schlechtes Gewissen im Wege stehen.

Über den unten stehenden Link gelangen Sie zur Multi Media Release von Kodak, in der Sie die vollständige Pressemeldung, Bilder, TV-Spots und viele weitere Informationen finden.

http://www.presseportal.de/go2/kodak-inkjet-kampagne

*Basierend auf GfK-Zahlen. Weiteres unter www.kodak.de/go/inkdata

Pressekontakt:

Maike Reinhardt, Trade Marketing Manager and PR Coordinator, Kodak
GmbH Deutschland, Hedelfinger Straße 60, 70327 Stuttgart
Tel.: +49-711-406 5119, Fax: +49-711- 406 3838

Madlen Nicolaus, Account Supervisor, Ketchum GmbH, Nymphenburger
Strasse 86, 80636 München,
Tel: +49-89-12 44 51 22, Fax +49-89-12 44 5114

Original-Content von: Kodak GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: