Italtel

Lösung "Full MVNO in a Box" von Italtel auf dem MVNO-Weltkongress ausgezeichnet

Mailand (ots/PRNewswire) - Die neue Lösung ermöglicht es Betreibern von mobilen virtuellen Netzwerken (MVNOs), schnell und einfach neue Services innerhalb von Tagen anstatt von Wochen oder Monaten anzubieten

Italtel, ein führendes Telekommunikationsunternehmen im Bereich Network Functions Virtualization (NFV), Managed Services und All-IP-Kommunikation, wurde beim MVNO-Weltkongress für seine Lösung "Full MVNO in a Box" ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung der Veranstaltung belegte das Unternehmen den zweiten Platz in der angesehenen Kategorie "Beste MVNO-Anbieterlösung".

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130429/612742 )

Die Auszeichnung - während des 15. Jahrestagung in Amsterdam präsentiert - würdigt die Definition und erfolgreiche Implementierung des neuen virtualisierten Core Networks Mobile-Packet bei mehreren europäischen virtuellen Mobilfunkbetreibern.

"Full MVNO in a Box" ist eine vollständig virtualisierte, skalierbare und kostengünstige Lösung, die durch ein umfassendes Paket von Produkten und professionellen Dienstleistungen sowohl Daten- als auch VoLTE/VoWi-Fi-Lösungen ermöglicht und so zur Entstehung einer vollständigen MVNO-Architektur zu einem wettbewerbsfähigen Preis beiträgt.

Dank Italtels Ansatz kommen MNVOs in den Genuss einer vollständig virtualisierten und für Network Functions Virtualization (NFV) bereiten Lösung, die dazu in der Lage ist, Ressourcen nach Bedarf zu erweitern oder zusammenzuziehen und CAPEX und OPEX reibungslos nach Kundenanforderungen wachsen zu lassen. Ein autonomes System, das Unabhängigkeit von Mobilnetzwerkbetreibern (MNOs) verspricht, garantiert MVNOs Flexibilität bei der Einführung von Services mit Mehrwert, und zugleich entfallen die operativen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Integration mehrerer Anbieter und ihrer Produkte zu einem einzigen Ökosystem.

"In einem hart umkämpften Markt, der Gewinneinbrüche aufweist, bietet die Entwicklung in Richtung eines vollständigen MVNO-Geschäftsmodells Betreibern virtueller Mobilfunknetze zahlreiche Vorteile und stellt die Balance in den Beziehungen mit ihren MNOs wieder her", so Stefano Pileri, CEO von Italtel. "Allerdings können die Kosten für die Implementierung der Infrastruktur extrem hoch sein. Mit 'Full MVNO in a Box' können Unternehmen dies auf eine Weise tun, die kostengünstig ist und sich flexibel ihren Anforderungen anpasst.

"Die Anerkennung der Rolle von 'Full MVNO in a Box' bei einer so angesehenen Veranstaltung zeigt, welche Wirkung die Lösung haben kann, wenn sie erst einmal implementiert wurde", sagte Pileri.

Der MVNO Weltkongress ist die wichtigste jährliche Veranstaltung für MVNOs, bei der die großen Akteure zusammenkommen und Geschäftspartnerschaften schließen können. Er gilt als eine Art ideales Medium für alle Entscheidungsträger, Käufer und Verkäufer, die im MVNO-Markt aktiv sind.

Weitere Informationen über Italtel sind erhältlich auf http://www.italtel.com/en/

Italtel Group

Italtel plant, entwickelt und implementiert Lösungen für NGN und NGS, professionelle Dienste für Netzdesign und -wartung, Dienste zur IT-Systemintegration, Netzintegration und Migrationsaufgaben. Zu den Kunden von Italtel zählen mehr als 40 der weltweit besten TLC-Betreiber und SPs. In Italien ist Italtel auch der Ansprechpartner für Unternehmen und für den öffentlichen Dienst, wenn es um die Bereitstellung von IP-Netzen der nächsten Generation und die Entwicklung von konvergenten Multimedia-Diensten für ihre Kunden geht. Italtel ist in 25 Ländern präsent, darunter Frankreich, Vereinigtes Königreich, Spanien, Deutschland, Belgien, Polen, Vereinigte Arabische Emirate, Saudi-Arabien, Argentinien und Brasilien. http://www.italtel.com.

Pressekontakt:

Laura Borlenghi
Tel.: +39-02-4388-5275

Mobil: +39-335-769-4240

E-Mail: laura.borlenghi@italtel.com

Original-Content von: Italtel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Italtel

Das könnte Sie auch interessieren: