Italtel

Italtel und TCI einigen sich auf eine Zusammenarbeit bei Projekten zur Telekommunikationsentwicklung im Iran

Teheran, Iran (ots/PRNewswire) - Italtel, ein führendes italienisches Telekommunikationsunternehmen im Bereich Network Functions Virtualization (NFV), Managed Services und All-IP-Kommunikation, hat eine Absichtserklärung, ein sogenanntes Memorandum of Understanding (MoU), mit Telecommunication Company of Iran (TCI) vereinbart, zur Entwicklung und Modernisierung des Telekommunikationsnetzwerkes von TCI.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130429/612742 )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160413/354892 )

Das MoU wurde während eines offiziellen Iranbesuchs der italienischen Regierung unter der Leitung des italienischen Premierministers Matteo Renzi von den Vertragspartnern unterzeichnet.

Im MoU haben die Vertragsparteien sich auf eine Zusammenarbeit bei der Entwicklung des iranischen Telekommunikationssektors geeinigt.

"Das heute unterzeichnete MoU repräsentiert einen Schritt nach Vorne bei der Zusammenarbeit zwischen Italien und dem Iran und wir sind stolz, Teil dieses wichtigen Projektes zu sein", so Stefano Pileri, CEO von Italtel. Telekommunikation und ICT repräsentieren das Zugpferd für die Entwicklung in vielen anderen Bereichen und der Wirtschaft allgemein."

Mit einem reichen Erfahrungsschatz beim Aufbau und der Transformation komplexer Netzwerke bei vielen internationaler Betreibern gilt Italtel zurzeit beiGroßunternehmen, den öffentlichen Dienst und Serviceanbieter als Marktführer im Bereich der digitalen Transformation für EMEA- und denlateinamerikanischen Markt.

Italtel

Italtel plant, entwickelt und implementiert Lösungen für NGN und NGS, professionelle Dienste für Netzdesign und -wartung, Dienste zur IT-Systemintegration, Netzintegration und Migrationsaufgaben. Zu den Kunden von Italtel zählen mehr als 40 der weltweit erfolgreichsten Netzbetreiber und Service Provider. In Italien ist Italtel auch der Ansprechpartner für Unternehmen und für den öffentlichen Dienst, wenn es um die Bereitstellung von IP-Netzen der nächsten Generation und die Entwicklung von konvergenten Multimedia-Diensten für ihre Kunden geht. Italtel ist in vielen Ländern präsent, darunter Frankreich, Großbritannien, Spanien, Deutschland, Belgien, Polen, Vereinigte Arabische Emirate, Argentinien und Brasilien. http://www.italtel.com .

Pressekontakt:

Italtel Communications: Laura Borlenghi
Weitere Informationen: Italtel Communications: Laura Borlenghi
Tel.: +39-02-4388-5275
Mobil: +39-335-769-4240
E-Mail: laura.borlenghi@italtel.com

Tiziana Rognoni
Tel.: +39-02-4388-5255
Mobil: +39-340-332-5553
E-Mail: tiziana.rognoni@italtel.com

Original-Content von: Italtel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Italtel

Das könnte Sie auch interessieren: