Italtel

New Smart Services starten mit Italtel auf dem Markt für IoT-Lösungen

Mailand, Italien (ots/PRNewswire) - Premiere einer End-to-End-Architektur zur Überwachung in den Bereichen e-health, Energiemanagement und Infrastruktur auf dem MWC2016

Italtel, ein führendes Telekommunikationsunternehmen für Netzwerke, Dienste und IP-Kommunikation der nächsten Generation, kündigte heute an, auf dem diesjährigen Mobile World Congress ein neues Paket von Diensten für den wachsenden Internet of Things (IoT)-Markt vorzustellen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130429/612742 )   

Die Dienste decken Schlüsselbereiche der Energie-, Struktur- und Umweltüberwachung ab und sind die ersten, die Italtels Netzwerkdesignerfahrung auf den IoT-Sektor anwenden.

Italtels IoT-Plattform ermöglicht es den Administratoren von Firmen, Versorgungsunternehmen und öffentlichen Einrichtungen, die betriebliche Effizienz zu erhöhen und die öffentliche Sicherheit und Lebensqualität zu verbessern. Sie nutzt Cloud Computing, um Daten von einer Vielzahl von Sensoren und Messgeräten in mehreren verschiedenen Netzwerken zu erfassen und diese Rohdaten anschließend in nutzbare Erkenntnisse und Informationen umzuwandeln.

Speziell für den Smart Health-Markt hat Italtel DoctorLINK entwickelt, eine End-to-End-Lösung, welche die Kontinuität der Pflege ermöglicht, nachdem ein Patient aus dem Krankenhaus nach Hause zurückkehrt. Auf Basis der WebRTC-Technologie setzt DoctorLINK kontextorientierte Kommunikation ein, um in Echtzeit Dienste zu erbringen, welche die Versorgung ambulanter Patienten vereinfacht und die Interaktion zwischen ihnen und dem Krankenhaus verbessern. Die Lösung kann auch als Therapie-Manager und -Planer fungieren, mit dem Gesundheitsdaten von IoT-Sensoren erfasst werden, um den Zustand des Patienten in Echtzeit zu verfolgen.

Der CEO von Italtel, Stefano Pileri, sagte hierzu: "Für ein innovatives Unternehmen wie Italtel ist es von strategischer Bedeutung, unsere Erfahrungen mit den Technologien für Netzwerkdesign und Echtzeitkommunikation wirksam einzusetzen, um dem IoT-Markt Mehrwert zukommen zu lassen, was unsere Art zu leben und zu arbeiten komplett zu revolutionieren verspricht."

Italtel hat seine neue Plattform bereits erfolgreich eingesetzt, um den Energieverbrauch eines Gebäudes ? wodurch die Energiekosten erheblich gesenkt wurden ? und Infrastruktur zu überwachen, wobei die Stabilität wichtiger Strukturen wie Brücken kontrolliert und die öffentliche Sicherheit erhöht wurde. Derzeit werden noch viele weitere Projekte entwickelt, bei denen die Fähigkeiten der Plattform auf andere Bereiche wie z.B. Smart Farming erweitert werden.

Live-Demos der IoT-Plattform und DoctorLINK von Italtel werden auf dem Mobile World Congress (Halle 2, Stand 2G10) zu sehen sein, der von Montag, dem 22. Februar bis Donnerstag, dem 25. Februar auf der Fira Gran Via in Barcelona stattfindet.

Italtel plant, entwickelt und implementiert Lösungen für NGN und NGS, professionelle Dienste für Netzwerkdesign und -wartung, Dienste zur IT-Systemintegration, Netzwerkintegration und Migrationsaufgaben. Italtel ist in mehreren Ländern präsent, darunter Frankreich, Großbritannien, Spanien, Deutschland, Polen, Argentinien, Brasilien, Chile, Ecuador, Kolumbien. http://www.italtel.com.

Pressekontakt:

Laura Borlenghi
Tel.: +39-02-4388-5275

Mobil: +39-335-769-4240

E-Mail: laura.borlenghi@italtel.com

Weitere Meldungen: Italtel

Das könnte Sie auch interessieren: