Canada Life Assurance Europe plc

Canada Life unterstützt Williams Racing und kanadischen Rennfahrer Lance Stroll

Montreal (ots/PRNewswire) - Canada Life ist stolz auf seine Rolle bei Kanadas Heimkehr in die Formel 1

Zehn Jahre lang gab es keinen kanadischen Rennfahrer in der Formel 1 - dies ändert sich jetzt, da Williams Racing den kommenden Star Lance Stroll unter Vertrag genommen hat.

Canada Life und Williams Racing haben gemeinsam eine neue Initiative zur Unterstützung von Lance angekündigt, der als einziger kanadischer Stammfahrer in der Formel-1-Weltmeisterschaft antritt.

Die auf mehrere Jahre angelegte Vereinbarung gilt ab 2017 und wird Lance während seines Rookie-Jahrs in der Formel 1 unterstützen, damit er in die Fußstapfen der kanadischen Formel-1-Rennmeister treten kann. Der Einstieg von Lance in die Formel 1 fällt mit dem 150. Geburtstag von Kanada zusammen, zeitgleich feiert auch Montreal - Lances Heimatstadt - ihr 375-jähriges Bestehen.

"Lance ist gerade mal 18 Jahre alt und bereits ein Star für alle Kanadier, der als großer Hoffnungsträger in der Formel 1 gilt", erklärt Jeffrey Orr, Vorsitzender von Canada Life. "Wir freuen uns sehr darauf, Lance bei seinem unermüdlichen Einsatz für den Formel 1-Erfolg mit anspornen zu können". Im Rahmen der Vereinbarung wird das Canada Life-Branding sowohl auf den Rennoveralls von Lance Stroll als auch am Williams Mercedes FW40 Rennwagen selbst zu sehen sein.

Claire Williams, Deputy Team Principal, ergänzt: "Wir freuen uns, Canada Life als Partner begrüßen zu dürfen. Canada Life ist als Organisation mit ihrem Engagement für das finanzielle, körperliche und mentale Wohlergehen der kanadischen Gemeinschaft vorbildlich. Für uns bei Williams stehen ebenfalls Familie und Gemeinschaft als zentrale Werte im Mittelpunkt all unserer Aktivitäten, und wir stolz darauf, dass wir uns auf ähnlich gelagerte Kernwerte berufen können. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Partnerschaft jetzt und in absehbarer Zukunft".

Die Nachricht kam passend zum ersten Tag des Grand Prix-Programms zum Großen Preis von Kanada 2017. Lance tauschte sich im Rahmen der Veranstaltung, gemeinsam mit dem kanadischen Olympiasieger und Goldmedaillengewinner Alexandre Despatie, mit angehenden Absolventen des "Pathways to Education"-Programms von Verdun aus, und die Teens hatten die Gelegenheit, inspirierende Stories zum Thema Ausdauer und Entschlossenheit von diesen beiden Sportstars persönlich zu erfahren.

Alljährlich brechen Tausende von kanadischen Jugendlichen die Sekundarschule vorzeitig und ohne Anschluss ab - eine Entscheidung, die sie für den Rest ihres Lebens teuer zu stehen kommt. "Pathways to Education" (Wege zur Bildung) bestärkt junge Menschen darin, ihren Traum von einem Schulabschluss in die Wirklichkeit umzusetzen. Canada Life steht für den Ansatz, aktiv zur Gemeinschaft beizutragen, und leistet seit langem Unterstützung für das Programm "Pathways to Education" und dessen Zielsetzung, Kanada in eine Nation von Bürgern mit Schul- und Studienabschluss, in eine "Graduation Nation" zu transformieren.

Canada Life wünscht Lance und Williams Racing viel Glück beim Grand-Prix-Wochenende von Kanada 2017 und für den Rest der Saison.

Informationen zur Canada Life Assurance Company

Canada Life, gemeinsam mit Great-West Life und London Life, betreut als Versicherungsanbieter die finanzielle Absicherung von mehr als 13 Millionen Menschen in ganz Kanada. Unternehmerischer Kernwert ist ein verantwortungsbewusstes und ethisches Management, das für die langfristige Rentabilität und Wertschöpfung als unerlässlich gesehen wird. Die Unternehmen sind Tochtergesellschaften von Great-West Lifeco Inc. und gehören zur Firmengruppe der Power Financial Corporation.

Jade Lavallée-Labossière, H+K Stratégies, jade.lavallee-labossiere@hkstrategies.ca , +1-514-349-9090

Original-Content von: Canada Life Assurance Europe plc, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Canada Life Assurance Europe plc

Das könnte Sie auch interessieren: