Mercer Deutschland

Sekretärinnen verdienen in der Schweiz und in Deutschland am meisten

Frankfurt (ots) -

   - In Ungarn und Bulgarien werden Sekretärinnen am schlechtesten 
     bezahlt
   - Gehälter und Anteil der variablen Vergütungselemente steigen mit
     zunehmender Berufserfahrung 

In der Schweiz und in Deutschland werden die höchsten Löhne für Sekretariats- und Bürokräfte gezahlt. Die Schlusslichter im europäischen Vergütungsvergleich bilden Ungarn und Bulgarien. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Mercer, in deren Rahmen die Vergütung von Sekretariats- und Bürokräften in 15 europäischen Ländern untersucht wurde.

Während Sekretariats- und Bürokräfte mit etwa ein bis zwei Jahren Berufserfahrung in der Schweiz durchschnittlich 50.432 Euro (Bruttojahresgehalt inklusive Bonus) verdienen, erhalten sie in Bulgarien im Durchschnitt nur 5.342 Euro. "Eine Sekretärin in Bulgarien verdient also nur etwa 11 Prozent von dem, was eine Sekretärin in der Schweiz bekommt. Dabei darf man aber nicht vergessen, dass der Anteil der variablen Vergütung in Bulgarien und Ungarn deutlich höher ist als in Deutschland und der Schweiz", erklärt Dirk Ewert, Leiter des Geschäftsbereichs Information Product Solutions bei Mercer in Deutschland.

In Deutschland liegt der durchschnittliche Jahresverdienst von Sekretariats- und Bürokräften mit etwa ein bis zwei Jahren Berufserfahrung bei 38.563 Euro. Der durchschnittliche Bonus fällt im europäischen Vergleich mit einem Prozent in Deutschland am niedrigsten aus.

Vergleicht man die Gehälter von Geschäftsleitungssekretärinnen, so ergibt sich ein ähnliches Bild: Auch für diese Position werden in der Schweiz die höchsten, in Ungarn und Bulgarien durchschnittlich die niedrigsten Gehälter gezahlt. Deutschland reiht sich mit einem Durchschnittsgehalt von 49.050 Euro hinter Belgien auf Rang drei ein.

Weiterhin zeigt sich, dass neben der Gehaltshöhe auch der Anteil der variablen Vergütungselemente mit zunehmender Berufserfahrung steigt. Sekretärinnen mit etwa ein bis zwei Jahren Berufserfahrung erhalten im Median einen Bonus von 5,7 Prozent, Geschäftsleitungssekretärinnen bekommen im Durchschnitt einen Bonus von 6,6 Prozent.

"Die Studienergebnisse bestätigen einen Trend, den wir über die letzten Jahre schon beobachten konnten: In der Schweiz, in Belgien und Deutschland werden auch für viele andere Funktionen die höchsten Gehälter gezahlt, während in Ungarn und Tschechien oftmals am schlechtesten bezahlt wird", so Dirk Ewert weiter.

Gehälter von Sekretärinnen mit ca. 1-2 Jahren Berufserfahrung im 
europäischen Vergleich 

Rang	Land	  Bruttojahresgehalt              Bonus in %
                       inkl. Bonus in Euro (Median)	   (Median) 
1         Schweiz        50.432                          3,1
2         Deutschland    38.563                          1,0 
3         Belgien        33.966                          2,7 
4         Irland         31.942                          7,8 
5         Niederlande    31.449                          - 
6         Schweden       31.128                          - 
7         Spanien        27.860                          5,1 
8         Italien        25.373                          2,5 
9         Frankreich     24.323                          3,6 
10        Großbritannien 21.859                          5,7
11        Portugal       21.333                          6,6
12        Tschechien     13.558                         11,1 
13        Polen          11.826                          8,5 
14        Ungarn          9.482                         14,2 
15        Bulgarien       5.342                          8,3 
Gehälter von Geschäftsleitungssekretärinnen im europäischen Vergleich

Rang      Land           Bruttojahresgehalt inkl.      Bonus in %
                         Bonus in Euro (Median)        (Median)
1         Schweiz        69.584                        5,0 
2         Belgien        54.258                        6,6 
3         Deutschland    49.050                        6,0 
4         Irland         45.405                        8,8 
5         Niederlande    44.230                        5,0 
6         Spanien        44.106                        6,8 
7         Schweden       41.004                       10,9 
8         Frankreich     39.599                        3,8 
9         Italien        38.000                        4,3 
10        Großbritannien 36.190                        1,5 
11        Portugal       32.131                       14,9 
12        Polen          24.027                        6,4 
13        Tschechien     18.531                        6,6 
14        Ungarn         17.052                        9,6 
15        Bulgarien      10.006                       16,7 

Über Mercer ( www.mercer.com ) Mercer zählt zu den führenden globalen Anbietern von Dienstleistungen in den Bereichen Consulting, Outsourcing und Investments mit über 25.000 Kunden weltweit. Die Berater von Mercer unterstützen Unternehmen bei der Gestaltung und dem Management von betrieblichen Nebenleistungen, insbesondere im Bereich betriebliche Altersversorgung und Gesundheitsleistungen sowie bei der Optimierung des Human Capital Managements. Das Unternehmen ist überdies einer der führenden Anbieter von Verwaltungs- und Outsourcing-Lösungen für betriebliche Nebenleistungen. Die Mercer-Dienstleistungen im Bereich Investment beinhalten das Investment Consulting sowie Multi-Manager Investment-Produkte. Mercer ist mit 17.000 Mitarbeitern in über 40 Ländern tätig. Das Unternehmen ist Teil der Marsh & McLennan Companies, Inc. ( www.mmc.com ). Die Aktie der Muttergesellschaft ist mit dem Ticker-Symbol MMC an den Börsen New York, Chicago, Pacific und London notiert.

Mercer Deutschland GmbH, www.mercer.de

Auch in Deutschland gehört Mercer zu den führenden Anbietern von Dienstleistungen in den Bereichen Consulting, Outsourcing und Investments. Zum 1. Januar 2008 hat Mercer die Höfer Vorsorge-Management GmbH & Co. KG, ein führendes deutsches Beratungsunternehmen für betriebliche Altersversorgung, übernommen. Seitdem ist das Unternehmen mit über 500 Mitarbeitern an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Mülheim, München und Stuttgart vertreten.

Weitere Informationen:

Bettina Paus
Tel.: +49 (0) 69 689778 660
E-Mail: bettina.paus@mercer.com

Corinna Rygalski
E-Mail: corinna.rygalski@mercer.com
Tel.:+49 (0) 69 689778 663

Mercer Deutschland GmbH
Lyoner Straße 36
60528 Frankfurt am Main

www.mercer.de

Original-Content von: Mercer Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mercer Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: