Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Ein Land, zwei Preise: Meck-Pomm lockt mit Herbst-Winter-Angeboten
150 Hotels und Pension laden zu Kurzurlaub mit Langzeitwirkung an Seen und Ostsee

Rostock (ots) - Ein Land, zwei Preise: In Mecklenburg-Vorpommern beginnt die 13. Hochsaison der Sinne. Landesweit laden fast 150 Hotels und Pensionen zu günstigen Kurzreisen in der Herbst- und Wintersaison ein. Im Broschüren-Doppel "Kurzurlaub mit Langzeitwirkung" finden Gäste insgesamt 115 Angebote zum Preis von 55 bzw. 66 Euro sowie 94 Wohlfühl-Arrangements, die ab sofort gebucht werden können. Alle Angebote gelten vorbehaltlich ihrer Verfügbarkeit zwischen dem 31. Oktober und dem 21. Dezember 2008 sowie vom 5. Januar bis zum 5. April 2009.

Für 55,- bzw. 66,- Euro im Doppelzimmer können Paare und kleine Familien in ausgewählten Drei- und Vier-Sterne-Häusern, Pensionen und Ferienwohnungen an der Ostsee oder in der Fluss- und Seenlandschaft übernachten, frühstücken und bei unverminderter Qualität bis zu 50 Prozent im Vergleich zum Normalpreis für die Nebensaison sparen. An der Aktion beteiligen sich Häuser wie das Vier-Sterne-Parkhotel Bansin auf Usedom oder das Strandhotel in Plau am See.

Darüber hinaus gibt es in den beiden kälteren Jahreszeiten 94 attraktive Wohlfühl-Arrangements zu Vorzugspreisen, etwa "Kulinarisches Rügen" mit Vier-Gang-Menü und Kreidepackung im Wasserbett im Hotel Wreecher Hof.

Herbst und Winter gelten in Mecklenburg-Vorpommern als bevorzugte Reisezeit für Gäste, die Ruhe und Entspannung suchen. Die Übernachtungszahlen im Winterhalbjahr im Nordosten haben sich in den vergangenen 15 Jahren mehr als verdreifacht. Zwischen November 2007 und April 2008 wurden 6,7 Millionen Übernachtungen gezählt.

Die Broschüren "Kurzurlaub mit Langzeitwirkung" können ab sofort beim Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern bestellt werden, sind in den Touristinformationen der meisten Urlaubsorte erhältlich oder im Internet unter www.auf-nach-mv.de/herbstwinter herunterzuladen.

Broschürenbestellung: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, Tel.: 0180 5000223 (0,14 EUR/min aus dem deutschen Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz), Fax: (0) 381 4030555, Mail: info@auf-nach-mv.de, www.auf-nach-mv.de/herbstwinter

Pressekontakt:

Tobias Woitendorf, Tel.: 03814030610, presse@auf-nach-mv.de 
Original-Content von: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: