AUTO BILD

AUTO BILD REISEMOBIL zeigt die 50 besten Ziele für Auto-Liebhaber

Die zweite Ausgabe der AUTO BILD REISEMOBIL ist ab sofort im Handel erhältlich. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/53065 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/AUTO BILD"

Hamburg (ots) - Eingefleischte Reisemobil-Fans kennen ihre Lieblingsstellplätze in der Republik. Doch warum nicht einmal etwas Neues ausprobieren? Das hat sich auch die Redaktion von AUTO BILD REISEMOBIL gedacht und hat die 50 besten Stellplätze für technikbegeisterte Camper in der aktuellen Ausgabe 02/2015 (EVT: 17. April 2015, 178 Seiten, Preis 3,90 Euro) zusammengestellt. Darüber hinaus gibt es im Magazin eine Deutschlandkarte mit Stellmöglichkeiten für Reisemobile sowie Infos über Sehenswürdigkeiten vor Ort: Technikmuseen, Automessen, Oldtimer-Events und Werksführungen. Außerdem im Heft: Aktuelle Testberichte, Reportagen und Ratgeberthemen aus der Welt der Wohnmobile.

Der nördlichste Punkt des Landes ist auf der REISEMOBIL-Deutschlandkarte das Eisenbahn- und Technik-Museum Rügen. "Die Insel bietet neben grandioser Natur auch eine beeindruckende Technik-Sammlung mit jeder Menge Oldtimern, viele aus DDR-Produktion", so Chefredakteur Christian Steiger. Die südlichste automobile Sehenswürdigkeit ist die Dethleffs Produktionswerkstatt in Isny. 1931 wurde hier der erste Caravan in Deutschland produziert. Jeden Donnerstag findet eine Führung durch das Produktionswerk statt.

Außerdem im Heft: Das Automobilmuseum von Fritz B. Busch in Wolfegg. "Hier funkeln keine Bugatti oder Delahaye, aber Uropas Framo-Dreiradtransporter ist da und das Borgward Isabella Coupé, von dem junge Damen in den 50ern träumten", so Steiger: "Ein Museum voller Herzenswärme." Als weitere Sehenswürdigkeiten bei einer Deutschlandtour schlägt AUTO BILD REISEMOBIL die "Capron-Produktion" vor: Auf 25.000 Quadratmetern werden in Neustadt bei Dresden seit 2005 die Wohnmobile der Marken "Sunlight" und "Carado" produziert. Ein weiterer Tipp für Wohnmobil-Fans: Der "Caravan Salon" in Düsseldorf. Die weltgrößte Messe für Reisemobile, Caravans, Camping und Zubehör findet 2015 vom 29. August bis zum 06. September statt. Dort präsentieren rund 600 internationale Aussteller etwa 2.000 Fahrzeugneuheiten. Für Oldtimer-Fans bieten sich außerdem die "Techno-Classica" in Essen, die "Veterama" in Mannheim oder der Oldtimermarkt in Bockhorn an.

Diese und weitere Themen lesen Sie in der aktuellen Ausgabe 02/2015 von AUTO BILD REISEMOBIL. Sie ist ab dem 17. April 2015 im Zeitschriftenhandel und an Tankstellen erhältlich.

Abdruck mit Quellenangabe "AUTO BILD REISEMOBIL" honorarfrei

Über AUTO BILD REISEMOBIL:

AUTO BILD REISEMOBIL beleuchtet das Reisemobil in allen Facetten - als Fahrzeug, aber auch als Traum-Vehikel. Das Magazin begeistert mit spannenden Geschichten, umfangreichen Tests und einem lebendigen Serviceteil. AUTO BILD REISEMOBIL zeigt, was sowohl erschwinglich als auch technisch machbar ist. Im Fokus stehen daher auch Gebrauchte und Selbstausbauten. Die Ansprache ist typisch AUTO BILD: unterhaltsam und immer gerade heraus. Stärken und Schwächen der Fahrzeuge werden klar und verständlich erklärt.

Pressekontakt:

Matthias Jessen
John Warning Corporate Communications GmbH
Telefon: 040 - 533088- 78
E-Mail: m.jessen@johnwarning.de

Original-Content von: AUTO BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AUTO BILD

Das könnte Sie auch interessieren: