AUTO BILD

Neuer Entertainment-Channel - Jetzt online Spielen & Wetten bei autobild.de!

    Hamburg (ots) - autobild.de, der führende Anbieter von redaktionellen Inhalten rund um das Thema Auto im Internet, startet seinen neuen Entertainment-Channel "Spielen & Wetten"! Nutzer von autobild.de können damit ab sofort online Poker oder Lotto spielen, auf Sportwetten setzen und bei verschiedenen Online-Games Spaß, Abenteuer und Spannung erleben. Die Online-Spiele gibt es zu den Bereichen Action, Geschicklichkeit, Sport, Wissen, Strategie, Puzzle und Denksport. Ein kostenloser Pokerlehrgang bringt dem Laien darüber hinaus die wichtigsten Regeln des beliebten Kartenspiels bei.

    Weitere Informationen: www.autobild.de/spiele

    Der neue Channel, für den autobild.de eine eigene Abteilung gegründet hat, wird von Christoph von Reibnitz geleitet. "autobild.de setzt damit seine Strategie, neue zielgruppenrelevante Produkt- und Vermarktungsfelder zu schaffen, konsequent um und präsentiert als erstes namhaftes Automotive Portal im deutschsprachigen Internet einen Entertainment-Channel", so Raoul Hess, Leiter digitale Medien der AUTO BILD-Gruppe. "Somit bietet autobild.de für seine Zielgruppe einen diversifizierten Unterhaltungskanal an, der für zusätzliche Vermarktungs- und Produktumsätze sorgen wird."

    Bis auf das kostenlose Poker wird bei allen anderen Games, den Sportwetten und auch beim Lotto um Geld gespielt. "Lotto" deckt die staatlich konzessionierten Glücksspiele ab. Der User erhält damit die Möglichkeit, seinen Lottotipp unabhängig von Ladenöffnungszeiten abzugeben.

    Information: autobild.de, das Online-Portal der AUTO BILD-Gruppe, ist mit durchschnittlich 4 Millionen Visits und 68 Millionen Page Impressions (Q1/2007) der führende Anbieter von redaktionellen Inhalten rund um das Thema Auto im Internet. Rund 15.000 Artikel und 120.000 Bilder, eine Gebrauchtwagenbörse mit über 750.000 angebotenen Fahrzeugen sowie neueste technische Anwendungen und Serviceleistungen machen autobild.de zum kompetenten und objektiven Berater in allen Fragen der Mobilität.

    In der AUTO BILD-Gruppe erscheinen die Titel AUTO BILD, AUTO BILD ALLRAD, AUTO BILD KLASSIK, AUTO BILD MOTORSPORT, AUTO BILD SPORTSCARS, AUTO BILD TUNING, AUTOBILD.DE-AUTOMARKT, AUTO TESTS sowie zahlreiche Sonderhefte.

    Abdruck honorarfrei / Belegexemplare erbeten.

Pressekontakt:
Tobias Fröhlich, Axel Springer AG
Telefon: +49 (0) 40 3 47-2 70 38
E-Mail: tobias.froehlich@axelspringer.de


Martina Warning, John Warning Corporate Communications GmbH
Telefon: +49 (0) 40 533 088 80
E-Mail: m.warning@johnwarning.de

Tom Gawlik, autobild.de
Telefon: +49 (0) 40 3 47-2 24 28
E-Mail: tom.gawlik@autobild.de

Original-Content von: AUTO BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AUTO BILD

Das könnte Sie auch interessieren: