Gruner+Jahr, NEON

David Kross im NEON-Interview: "Es nervt, dauernd auf die Nacktszene mit Kate Winslet angesprochen zu werden"

David Kross im NEON-Interview: "Es nervt, dauernd auf die Nacktszene mit Kate Winslet angesprochen zu werden"
Cover NEON 8/2016 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/53006 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Gruner+Jahr, NEON"

Hamburg (ots) - David Kross, 26, ist kein "Tatort"-Fan. "Statt am Sonntagabend 'Tatort' einzuschalten, sollte man lieber eine Serie gucken", sagt der deutsche Schauspieler dem Magazin NEON im Interview (Ausgabe 8/2016). Seine Lieblingsserie sei die erste Staffel von "True Detective": "Die Hauptdarsteller, Matthew McConaughey und Woody Harrelson, sind einfach fantastisch. Das reicht für eine gute Serie."

Bekannt wurde Kross durch seine Nebenrolle in "Der Vorleser", an der Seite der britischen Schauspielerin Kate Winslet. "Es nervt, dauernd auf die Nacktszene mit Kate Winslet angesprochen zu werden", gesteht der Schauspieler gegenüber NEON. "Ich denke trotzdem sehr gern an 'Der Vorleser' zurück. Und so zehn Jahre dulde ich die Frage nach der Bettszene noch."

Das vollständige Interview ist in der aktuellen Ausgabe von NEON (Ausgabe 8/2016) zu finden, die ab 11. Juli 2016 zum Preis von 3,70 Euro im Handel erhältlich ist. Die Ausgabe mit dem Titelthema "Ich liebe meine(n) Ex" erscheint mit passendem Doppelcover - mal mit weiblichem, mal mit männlichem Fotomodell.

Diese Meldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Tamara Kieserg
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
PR/Kommunikation CoI "News"
Telefon: 040 / 37 03 - 5550
E-Mail: kieserg.tamara@guj.de
Internet www.neon.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, NEON, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, NEON

Das könnte Sie auch interessieren: