Gruner+Jahr, NEON

Mieze Katz im NEON-Interview: "Damit man mit Menschen wie Dieter Bohlen bei ,DSDS' gut auskommen kann, muss man eine Ebene finden."

Mieze Katz im NEON-Interview: "Damit man mit Menschen wie Dieter Bohlen bei ,DSDS' gut auskommen kann, muss man eine Ebene finden."
Cover_NEON_2015_07. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/53006 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Gruner+Jahr, NEON"

Hamburg (ots) - Mieze Katz, 36, erzählt im Magazin NEON (Ausgabe Nr. 7, ab 8. Juni 2015 im Handel erhältlich), welche Leidenschaft sie mit Dieter Bohlen teilt: "Damit man mit Menschen wie Dieter Bohlen bei ,DSDS' gut auskommen kann, muss man eine Ebene finden. Bei uns waren das Fische", verrät das Ex-Jurymitglied. "In Kuba habe ich gelernt, wie er seine 300 Koi-Karpfen pflegt. Ich habe von meinen Kampffischen erzählt."

Außerdem verrät die Sängerin, warum sie immer Zettel und Stift neben ihrem Bett liegen hat: "Wenn man vor dem Einschlafen einen guten Gedanken hat, muss man ihn sofort aufschreiben, sonst hat man ihn am nächsten Morgen vergessen." Die Front-Frau der Berliner Elektropop-Band "MIA" bildete im Jahr 2014 einen Teil der Jury von DSDS.

Das vollständige Interview ist in der aktuellen Ausgabe von NEON (Ausgabe 07/2015) zu finden, die ab dem 8. Juni zum Preis von 3,70 Euro im Handel erhältlich ist.

Diese Meldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Sabine Grüngreiff
Leiterin Markenkommunikation
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Telefon: 040 / 37 03 - 2468
E-Mail: gruengreiff.sabine@guj.de
Internet www.neon.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, NEON, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, NEON

Das könnte Sie auch interessieren: