Gruner+Jahr, NEON

NEON: Jan Josef Liefers gibt Beziehungstipps und hat Ratschläge für Selfie-Jäger

Hamburg (ots) - Jan Josef Liefers, 50, hat dem Magazin NEON einige Weisheiten über Beziehungen verraten. Der Schauspieler erzählt in der aktuellen Ausgabe (Februar 2015, ab morgen im Handel): "In einer guten Beziehung muss das Gespräch immer in Gang bleiben. Schweigt eine Frau länger als zwanzig Minuten, hat ihr Freund ein Problem." Außerdem rät der gebürtige Dresdner im Interview mit dem Magazin NEON, die Privatsphäre des Partners zu achten: "Ich finde nicht, dass man gemeinsam pinkeln gehen muss. Getrennte Waschbecken sind auch eine gute Idee."

Im beliebten Münsteraner Tatort spielt Liefers den Gerichtsmediziner Karl-Friedrich Boerne und durfte so in Westfalen die christlichen Trinkgewohnheiten kennen lernen: "Katholische Würdenträger sind die trinkfestesten. In Münster haben sie mich mit Schnäpsen und Bieren unter den Tisch getrunken."

Für gemeinsame Fotos mit Fans hat der erfolgreiche Schauspieler wertvolle Ratschläge: "Als Selfie-Jäger sollte man seine Kamera beherrschen und schnell sein - und nicht vergessen, die Augen offen zu halten." Das Selfie mit einem Promi habe inzwischen den Autogrammwunsch ersetzt.

Das vollständige Interview ist in der aktuellen Ausgabe von NEON (Ausgabe Februar 2015) zu finden, die ab dem 12. Januar 2015 zum Preis von 3,70 Euro im Handel erhältlich ist.

Diese Meldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Lara Wiedeking
PR/Kommunikation "News" und "Wissen"
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Telefon: 040 / 37 03 - 3847
E-Mail: wiedeking.lara@guj.de
Internet www.neon.de
Original-Content von: Gruner+Jahr, NEON, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, NEON

Das könnte Sie auch interessieren: