Gruner+Jahr, NEON

ma 2009 I: NEON steigert die Reichweite um 13 Prozent

    Hamburg (ots) - Reichweitenzuwachs vor allem in gehobenen Zielgruppen

    In der heute veröffentlichten Media-Analyse (ma 2009/I) steigert NEON seine Reichweite in der Bevölkerung ab 14 Jahre von 1,1 Prozent auf 1,3 Prozent. Das junge Magazin vom stern erreicht damit jetzt 840.000 Leser pro Ausgabe, das sind rund 100.000 Leser beziehungsweise 13 Prozent mehr als in der Voruntersuchung.

    Bei den Männern fällt der Zuwachs mit 16 Prozent etwas höher aus als bei den Frauen, wo er zehn Prozent beträgt. Männer (53 Prozent) und Frauen (47 Prozent) - entsprechend dem Unisex-Konzept der Redaktion - sind weiterhin ungefähr paritätisch in der Leserschaft vertreten.

    In oberen sozialen Schichten (gesellschaftlich-wirtschaftlicher Status 1 und 2) fällt der prozentuale Reichweitenzuwachs von NEON rund doppelt so groß aus wie in der Gesamtbevölkerung. Die Reichweite steigt bei diesen besser gebildeten und einkommensstärkeren Gruppen von 1,9 Prozent auf 2,4 Prozent.

    Anzeigenleiter André Freiheit: "Es ist faszinierend zu sehen, wie NEON im sechsten Jahr nach dem Start noch immer bei den Auflagen und Reichweiten zulegt. NEON zeigt eindrucksvoll, dass Print auch in jungen Zielgruppen Zukunft hat, wenn Authentizität und Qualität zusammentreffen."

Pressekontakt:
Svenja Friedrich
NEON Marktkommunikation
20444 Hamburg
Telefon  +49 (0) 40 / 37 03 - 37 06
Telefax  +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail      friedrich.svenja@stern.de
Internet  www.neon.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, NEON, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, NEON

Das könnte Sie auch interessieren: