EN GARDE Marketing GmbH

Das Ziel heißt Leipzig - rege Reisetätigkeit am Messegelände

Leipzig (ots) - Die ersten Pferde sind bereits da und sorgen für Betriebsamkeit an der Messehalle fünf: Nachmittags Punkt 16.00 Uhr hatten die ersten 30 Pferde bereits "eingecheckt" und ihre Box bezogen und im Laufe der Nacht werden noch etliche vierbeinige Gäste erwartet. Darunter auch die Pferde einer Italienerin namens Alessia Rossi, Freundin von Argentiniens Fußballstar Hernán Crespo. Punkt acht Uhr am Donnerstag, dem 21. Januar, beginnt der obligatorische Vet-Check, die Kontrolle der internationalen Pferde durch einen Veterinär und einen Richter, und spätestens dann müssen die Pferde vor Ort sein. Für Alessia Andra Rossi ist es die Premiere in Leipzigs SML-Tour. Die Lebensgefährtin des Top-Fussballers "Valdanito" vom CFC Genua kommt mit zwei Pferden. Crespo ist vor wenigen Wochen erneut unter die Pferdebesitzer gegangen. Nach einem "Shopping" beim rheinischen Landestrainer Holger Hetzel kaufte der Argentinier zuletzt Pferde bei Alvaro Miranda de Neto für den italienischen Springreiter Gianni Govoni. Insgesamt werden in Leipzig 363 internationale Springpferde untergebracht, mit 22 Pferden reisen die Dressurreiter an und 39 Fahrpferde werden erwartet. Alles über die PARTNER PFERD auch online unter www.engarde.de Pressekontakt: Andreas Kerstan 0177-7532624 andreas.kerstan@comtainment.de Original-Content von: EN GARDE Marketing GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: