McDonald's Deutschland

McDonald's Deutschland beruft Personalvorstand
Mit der Berufung von Wolfgang Goebel soll dem Personalbereich künftig noch mehr Gewicht verliehen werden

Wolfgang Goebel, neuer Vorstand Personal McDonald's Deutschland / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/McDonald's Deutschland Inc."

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Wolfgang Goebel, bislang Vorstand Operations, QSS & Regionen von McDonald's Deutschland, hat im Mai 2007 das neu geschaffene Vorstandsressort Personal von McDonald's Deutschland übernommen. Mit dieser strukturellen und personellen Änderung an der Führungsspitze unterstreicht McDonald's die zentrale Bedeutung, die das Unternehmen seinen Mitarbeitern beimisst. "Ich freue mich darauf, dem Bereich Personal in unserem Unternehmen noch mehr Gewicht zu verleihen", so Wolfgang Goebel. "Denn nur mit gut trainierten, motivierten und engagierten Mitarbeitern kann man als Unternehmen kurz-, mittel- und langfristig erfolgreich sein."

    "Wir werden konsequent daran arbeiten, neben den Arbeitsbedingungen und der Mitarbeiterführung insbesondere auch die Karriere-, Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten unserer Mitarbeiter kontinuierlich zu verbessern", so Wolfgang Goebel. Schon jetzt hat das Unternehmen zahlreiche Maßnahmen und Projekte in diesem Bereich umgesetzt. So bildet McDonald's bereits seit 1998 zum Fachmann bzw. zur Fachfrau für Systemgastronomie aus und ist damit der größte Ausbilder in der Gastronomie. Darüber hinaus testet McDonald's seit Februar 2007 in Kooperation mit den Volkshochschulen in Essen und Berlin spezielle Kursangebote für McDonald's Mitarbeiter, das so genannte Crew College. Dabei können die Mitarbeiter aus einer umfassenden Auswahl an Fortbildungskursen wählen, von Kommunikationstraining über Deutsch als Zweitsprache bis hin zu PC-Schulungen.

    Vor seiner Berufung zum Personalvorstand hat Wolfgang Goebel als Vice President Operations, QSS & Regionen das operative Geschäft, speziell in den Bereichen Qualität, Service und Sauberkeit, verantwortet. Seine Karriere bei McDonald's begann 1985 als Restaurant Trainee. Bereits ein Jahr später übernahm er die Leitung eines Kölner Restaurants. 1989 folgte die Beförderung zum Bezirksleiter. Drei Jahre später betreute er als Operations Manager das gesamte Ruhrgebiet und seit 1995 leitete er als Regional Manager die Regionen Ost, Südwest und West.

    Über McDonald's

    Das erste deutsche McDonald's Restaurant eröffnete am 4. Dezember 1971 in der Martin-Luther-Straße in München. In bundesweit mehr als 1.270 Restaurants beschäftigen McDonald's und seine Franchise-Nehmer im Jahresdurchschnitt 52.000 Mitarbeiter. Mit rund 2,4 Millionen Gästen täglich ist McDonald's Marktführer der Gastronomie in Deutschland.

    ABDRUCK HONORARFREI

Pressekontakt:
McDonald's Deutschland Inc.
Alexander Schramm
Drygalski-Allee 51
81477 München
Tel.: 089/ 7 85 94-446
Fax: 089/ 7 85 94-479

Original-Content von: McDonald's Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McDonald's Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: