McDonald's Deutschland

Der Bundespräsident gratuliert den Gewinnern des Umweltwettbewerbes von McDonald's und der Aktion Saubere Landschaft in Schloss Bellevue

Im Rahmen der von ihm initiierten "Woche der Umwelt" gratulierte Bundespraesident Johannes Rau am 03.06.2002 den Gewinnern des Umweltwettbewerbes " Es ist Deine Umwelt !" von McDonald's und der Aktion Saubere Landschaft zu ihren aussergewoehnlichen Ideen im Bereich Umweltschutz. Die beiden gluecklichen Einzelgewinner Claudia Schmidt und ...

      - Querverweis: Bild ist abrufbar unter:        
         http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs ;   

    München (ots) -

    "Es ist Deine Umwelt!" McDonald's und die Aktion Saubere Landschaft suchten engagierte Umwelt-Teens          Im Rahmen der von ihm initiierten "Woche der Umwelt" in Schloss Bellevue gratulierte Bundespräsident Johannes Rau am 3. Juni 2002 den Hauptgewinnern des Umweltwettbewerbes "Es ist Deine Umwelt!", den McDonald's und die Aktion Saubere Landschaft ausgeschrieben hatten. Anfang des Jahres hatten die Kooperationspartner gemeinsam mit der UNESCO im Rahmen dieses Wettbewerbes engagierte Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 bis 21 Jahren aufgefordert, ihre kreativen und neuen Ideen, Konzepte und Aktionen zum nachhaltigen Schutz der Umwelt einzureichen.          Von den rund 70 qualifizierten Einzel- und Gruppeneinsendungen wurden die Ideen von Claudia Schmidt (17) aus Pulsnitz und Johannes Grob (21) aus Bissingen als besonders engagiert und kreativ bewertet. Die beiden Hauptgewinner dürfen sich mit Begleitperson im August auf eine Reise zur UNO-Weltkonferenz über nachhaltige Entwicklung in Johannesburg freuen. Dort werden sie Gelegenheit haben, an ausgewählten Veranstaltungen teilzunehmen und Umweltdiskussionen hautnah mitzuerleben. In der Kategorie Gruppengewinn konnte die Öko-AG der Martin-Luther-Schule in Herten den ersten Preis für sich verbuchen und wird das Biosphärenreservat, ein Projekt der UNESCO, im österreichischen Großen Walsertal besuchen.

    Die Auswahl der Gewinner erfolgte durch eine fachkundige Jury,
bestehend aus Dr. Traugott Schöfthaler, Generalsekretär der Deutschen
UNESCO-Kommission, Peter Brand, Geschäftsführer des Instituts zur
Objektivierung von Lern- und Prüfungsverfahren (IZOP), Michael Ebert,
Redaktionsleitung des jetzt-Magazins der Süddeutschen Zeitung, Dr.
Günther Rau, Direktor Umwelt McDonald's Deutschland, Christiane
Wörle, Senior Manager Kommunikation McDonald's Deutschland sowie Dr.
Gert-Walter Minet, Sprecher der Aktion Saubere Landschaft.
    
    "Wir wollen mit diesem Projekt gezielt das Umweltengagement von
Jugendlichen würdigen und unterstützen", so Matthias C. Baumgarten,
Direktor Kommunikation McDonald's Deutschland. Mit diesem
Umweltwettbewerb unterstreicht McDonald's sein Engagement und seine
Aktivitäten für die Förderung und den Erhalt einer lebenswerten
Umwelt. Schon 1987 entwickelte McDonald's ein großflächig angelegtes
und effektives Umweltprogramm, das seit 1991 durch eine eigene
Umweltabteilung koordiniert wird. In der Gemeinschaftsaktion mit der
Aktion Saubere Landschaft sieht McDonald's eine Chance, vor allem
jüngere Menschen sowohl auf die Umweltproblematik aufmerksam zu
machen als auch deren Umweltbewusstsein tatkräftig zu fördern und zu
unterstützen.
    

ots Originaltext: McDonald's Deutschland Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

  
Weitere Informationen:
McDonald's Deutschland Inc.
Christiane Wörle
Senior Manager Kommunikation
Drygalski-Allee 51
81477 München
Tel.: 089-78594-315
Fax:  089-78594-479
    
Belegexemplare erbeten an:
Weber Shandwick
Jennifer Wolcott
Willy-Brandt-Allee 20
53113 Bonn
Tel.: 0228-7227-0
Fax:  0228-7227-10

Original-Content von: McDonald's Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: McDonald's Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: