McDonald's Deutschland

Anlässlich des Deutschen Bauerntages und der Diskussion um die "Initiative Tierwohl" teilt McDonald's Deutschland mit:

BEST-Programm McDonald's

München (ots) - Als relevanter Abnehmer von Rinderhackfleisch sind wir uns unserer Verantwortung im Bereich Tierwohl bewusst. Philipp Wachholz, Unternehmenssprecher McDonald's Deutschland: "Aus diesem Grund engagiert sich McDonald's Deutschland hier bereits seit einigen Jahren, beispielweise im Rahmen des "BEST"-Programms." Dieses "Bündnis für Exzellenz, Sicherheit und Transparenz" setzt Richtlinien in den Handlungsfeldern Ökonomie, Ökologie und Soziales um - auf allen Stufen entlang der Wertschöpfungskette. Gemeinsam mit Partnern aus unserer Wertschöpfungskette, unter anderem dem Bayerischen Bauernverband und der QS Sicherheit und Qualität GmbH, haben wir Kriterien für ein Förderprogramm für die landwirtschaftliche Erzeugung erarbeitet. BEST-Teilnehmer sind neben unseren Partnern aus Land- und Fleischwirtschaft auch Vertreter themenbezogener Verbände sowie Institutionen aus der Wissenschaft. Ziel ist die deutschlandweite Einführung und Umsetzung des Programms. Nähere Informationen zu BEST gibt es online unter: www.best-programm.de

Insgesamt haben wir im vergangenen Jahr rund 40.500 Tonnen Rindfleisch bezogen, davon stammen 90% aus Deutschland. Im Vergleich dazu lag beispielsweise die Menge an Schweinefleisch in 2014 bei 4.500 Tonnen (rund 92% aus Deutschland).

Derzeit arbeiten wir mit Partnern aus der wissenschaftlichen Forschung sowie zwei ausgewählten Fleischerzeugern zudem an einem BEST-Projekt im Bereich Geflügel. Erste Auswertungen der Ergebnisse erwarten wir hier im Herbst dieses Jahres. "Neben unserem Engagement im Rahmen von BEST sind wir auch mit der "Initiative Tierwohl" bereits seit einigen Wochen in Kontakt, Gesprächstermine wurden vereinbart" betont Wachholz. Über diese Gespräche wurde auch der Deutsche Bauernverband in den vergangenen Wochen informiert.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

McDonald's Deutschland Inc. 
Philipp Wachholz
Drygalski-Allee 51
81477 München
Tel.: 089 78594-446
Fax: 089 78594-479
Mail: presse@mcdonalds.de
Twitter: @McDonaldsDENews
Original-Content von: McDonald's Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McDonald's Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: